Holen Sie sich die neuesten wichtigen Update-Informationen für die Log4j-Sicherheitslücke. Sehen Sie sich an, wie Sie das Problem mithilfe der Parasoft-Anleitung beheben können. Erfahren Sie mehr >>

X
BLOG

Maximieren Sie den ROI automatisierter API-Testlösungen

Maximieren Sie den ROI automatisierter API-Testlösungen Lesezeit: 5 Minuten

Wie kann Ihr Team den Return on Investment (ROI) maximieren, wenn Sie eine automatisierte API-Testlösung einsetzen?

Must-Haves des automatisierten API-Testtools

Schauen Sie sich zunächst meine Checkliste mit den erforderlichen Funktionen für automatisierte API-Testtools und Must-Haves an, um den ROI zu maximieren.

Nebeneinander Checklisten des API-Testtools und der ROI-Effizienz müssen vorhanden sein

Lassen Sie uns nun die Details der ROI-Liste untersuchen.

Schnelltesterstellung

Die Anzahl der APIs in modernen Anwendungen explodiert und wird immer schwieriger zu verwalten, geschweige denn zu testen. Die meisten Anwendungen verfügen über eine Kombination aus bekannten öffentlichen Schnittstellen und nicht dokumentierten APIs, die unter dem Radar von Testern fliegen. Der beste Weg, um mit diesem Szenario umzugehen, besteht darin, die Anwendung während des Testens zu beobachten, um den gesamten zur Laufzeit verwendeten Datenverkehr und die verwendeten Schnittstellen anzuzeigen.

Parasoft SOAtest enthält den Smart API-Testgenerator, das als Webbrowser-Erweiterung ausgeführt wird, um den gesamten Datenverkehr zwischen der Benutzeroberfläche und den Frontend-Diensten zu erfassen. Mithilfe von AI werden die Datenbeziehungen im API-Verkehr abgeleitet und eine Testszenario-Vorlage erstellt. Mit SOAtest können Tester diese Vorlagen bearbeiten, um schnell und einfach Testsuiten zu erstellen.

Durch die Nutzung vorhandener UI-Tests können Teams eine erstellen Suite von API-Tests. Diese Tests können erweitert werden, um funktionale und nicht funktionale Testsuiten zu erstellen, während alle Testergebnisse und Metriken in die anderen Testbereiche integriert werden: Einheit, API, Benutzeroberfläche und andere manuelle Tests.

Breite der Technologie

Die Zukunft von Unternehmensarchitekturen ist ungewiss. Trends wie das Internet der Dinge (IoT) und Microservices abgehoben haben. Wo geht es von hier aus hin? Wir sind uns nicht sicher. Unabhängig davon müssen Testtools diesen Änderungen standhalten und aktuelle und zukünftige Kommunikationsmechanismen in Anwendungen unterstützen.

Parasoft SOAtest unterstützt eine Vielzahl von älteren und aktuellen Kommunikationsprotokollen, einschließlich Unterstützung für IoT und Microservices. Darüber hinaus werden Tests und Ergebnisse von APIs unterstützt, die möglicherweise überhaupt nicht als APIs angesehen werden, z. B. Web-, Mobil- und direkter Datenbankzugriff. Wenn es jetzt nicht unterstützt wird, können Sie das Tool einfach so anpassen, dass es neue Protokolle enthält.

Bild zeigt gesichtslosen Mann, der sich neben einer Liste von Geräten mit Parasoft SOAtest-Zuordnung zu zu testenden Anwendungen wundert
Parasoft SOAtest unterstützt eine Vielzahl von API-Protokollen und Nicht-API-Kommunikationskanälen.

Noch wichtiger ist, dass alle Testergebnisse in der Parasoft-Tool-Suite an einem gemeinsamen Ort gespeichert und nach Komponente, Build, Anforderung und Test / Test-Suite korreliert werden. Tests sind nicht auf das beschränkt, was in der Box enthalten ist.

Zugängliche Architektur

Damit ein automatisiertes API-Testtool die Produktivität steigern kann, muss es in den Händen vieler sein. Entwickler, Tester, Manager und andere Personen sollten bei Bedarf Zugriff auf die Testinformationen und -ergebnisse haben. Detaillierte Testeinstellungen sind für Manager nicht von Interesse, aber Metriken wie Codeabdeckung, API-Abdeckung, Anforderungsabdeckung und der aktuelle Status der Testsuite spielen eine Rolle.

Symbolbilder von Mitarbeitern, die die Verbindung von Laptops mit Thin Clients, IDE- und CI / CD-Pipeline-Integrationen zeigen
SOAtest bietet Zugriff auf alle Mitglieder des Teams mit Thin Clients sowie IDE- und CI / CD-Pipeline-Integrationen.

Für alle Ad-hoc-Benutzer bietet Parasoft SOAtest einen Thin Client für den Zugriff auf Testfälle, die während der Aufzeichnung erstellt und Daten erfasst wurden. Die Entwicklungstestplattform sammelt diese Daten in einem zentralen Repository und bietet je nach Rolle und Anforderungen verschiedene Ansichten der Daten.

Barrierefreiheit bedeutet mehr als Benutzeroberflächen. Die Tools müssen mit den Projekten und der Organisation skaliert und in die bereits vorhandenen Prozesse integriert werden. Parasoft SOAtest ist auf dem Desktop und im Browser zur sofortigen Verwendung verfügbar und lässt sich in Automatisierungs-Pipelines integrieren, um Testsuiten offline auszuführen. Während das Projekt skaliert, ist das API- und Webdienst-Testtool darauf ausgelegt, wachsende Testsuiten und Codebasen zu verarbeiten. Die Unterstützung von Teams bei der Bewältigung von Veränderungen und Wachstum ist ein wichtiger Aspekt.

Änderungsmanagement

Ständiger Wandel ist die Realität der modernen Entwicklung von Unternehmenssoftware. Es kann ein sich ständig bewegendes Ziel für alles sein, von Produktanforderungen über Sicherheits- und Datenschutzherausforderungen bis hin zu spröden Architekturen und Legacy-Code.

Software-Organisationen setzen sich in gewissem Maße damit auseinander, indem sie agile Prozesse und kontinuierliche Integrations- und Bereitstellungs-Pipelines einsetzen, um einen iterativeren und inkrementelleren Ansatz für alle Aspekte des Softwareentwicklungs-Lebenszyklus zu erhalten.

Jedes Software-Automatisierungstool, das in moderne „Softwarefabriken“ integriert wird, muss den Teams helfen, Änderungen zu verwalten, nicht nur die eigenen Artefakte des Tools, sondern auch die Änderungslast im Allgemeinen zu verringern.

Typische Projekte erfordern zwei bis sechs Wochen Test und Test-Refactoring für jede neue Version eines Produkts. Diese großen Testzyklen verzögern die Zeitpläne für die Anwendungsfreigabe, ohne die Qualität und die Sicherheitsergebnisse zu verbessern.
Parasoft SOAtest bietet native Unterstützung für Versionskontrollsysteme für Artefakte der Testsuite, sodass Tester Änderungen auf API-Testebene mit ihren vorhandenen Versionskontrollsystemen verwalten können. Tester können die Unterschiede zwischen API-Tests visuell überprüfen, wobei die übliche Möglichkeit zum Ein- und Auschecken aus dem Repository besteht.

Screenshot des Parasoft SOAtest-Produktmanagement-Testfall-Explorers
Parasoft SOAtest bietet native Unterstützung für Versionskontrollsysteme.

Das Verwalten von Änderungen umfasst mehr als die Artefakte des Tools. Parasoft-Testtools arbeiten mit der Entwicklungstestplattform zusammen, die Daten aus allen Teststufen sammelt und analysiert. Diese Analyse wird als verschiedene Dashboards angezeigt, mit denen Entwickler, Tester und Manager die Auswirkungen von Änderungen auf ihren Code und ihre Tests verstehen können.

Das Verständnis der Auswirkungen von Codeänderungen beschränkt sich nicht nur darauf, was getestet werden soll, sondern beinhaltet auch, welche Tests fehlen und welche Tests aktualisiert werden müssen. Codeänderungen erfordern nicht immer erneutes Ausführen von Tests. Sie benötigen häufig neue Tests und wirken sich auf andere Komponenten und deren Tests aus. Das Verständnis der vollständigen Auswirkungen jeder Änderung ist entscheidend für die Validierung der neuen Codeänderungen und für die Stabilität des Restes der Anwendung.

Screenshot des zusammengeführten Abdeckungs-Dashboards von Parasoft Report Center mit prozentualen Messwerten und Diagrammen von Abdeckungsaufbauten
Erhalten Sie Einblicke in ein zusammengeführtes Abdeckungs-Dashboard, das die Testcode-Abdeckung aus verschiedenen Testmethoden zeigt.

Indem sich die Tests darauf konzentrieren, wo sie am dringendsten benötigt werden, können Teams unnötige Tests und Vermutungen vermeiden. Dies reduziert die Testkosten und verbessert die Testergebnisse durch bessere Tests, mehr Abdeckung und eine optimierte Testausführung. Parasoft führt diese Analyse für jeden Test durch, der ausgeführt wird, einschließlich manueller, API- und UI-Testergebnisse, nicht nur für das Bestehen / Nichtbestehen von Tests, sondern auch für deren Auswirkungen auf die Codebasis. Wenn Code geändert wird, sind die Auswirkungen auf den zugrunde liegenden Datensatz deutlich sichtbar, wodurch Tests hervorgehoben werden, die jetzt fehlschlagen, oder Code, der jetzt nicht getestet wurde.

Zusammenfassung

Um die ROI-Vorteile der API-Testautomatisierung zu maximieren, muss ein Tool für das gesamte Team benutzerfreundlich und zugänglich sein und Testern schnelle und einfache Möglichkeiten bieten, anpassbare und belastbare Testsuiten zu erstellen.

Ebenso wichtig ist, wie die Testtools Teams dabei helfen, Änderungen an Code, Anforderungen und Technologie zu verwalten. Parasoft SOAtest hilft Teams, das Versprechen der API-Testautomatisierung zu verwirklichen und gleichzeitig ihre Testergebnisse zu verbessern. Und reduziert diese langen Testzyklen, um die Projektabwicklung zu beschleunigen.

Sehen Sie sich das Webinar an: Liefern Sie hochwertige Software mit der richtigen automatisierten Testlösung

Geschrieben von

Chris Colosimo

Als Produktmanager bei Parasoft strategisiert Chris die Produktentwicklung der Funktionstestlösungen von Parasoft. Seine Expertise in der SDLC-Beschleunigung durch Automatisierung hat ihn zu wichtigen Unternehmensbereitstellungen wie Capital One und CareFirst geführt.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Ressourcen zum Testen von Software sofort.