Holen Sie sich die neuesten wichtigen Update-Informationen für die Log4j-Sicherheitslücke. Sehen Sie sich an, wie Sie das Problem mithilfe der Parasoft-Anleitung beheben können. Erfahren Sie mehr >>

X

Beschleunigen Sie die Softwarebereitstellung durch kontinuierliche Tests

Unternehmen müssen Tests optimieren, um qualitativ hochwertige Anwendungen schnell bereitstellen zu können. Integrieren Sie kontinuierliche Testtools in Ihre CI/CD-Pipeline, um die Softwarequalität und -abdeckung zu erhöhen.

Was ist kontinuierliches Testen?

Der kontinuierliche Testprozess implementiert automatisierte Test- und Automatisierungstools als Komponenten der Softwareentwicklungspipeline. Es bietet sofortiges Feedback zu allen Geschäftsrisiken, die während der Entwicklung und schließlich bei der Freigabe der Software bestehen könnten.

Kontinuierliches Testen entstand als Methode, um die Wartezeit auf Rückmeldungen über potenzielle Rückschritte und Schwachstellen zu verkürzen. Es entwickelt sich ständig weiter, da Entwickler vor den Herausforderungen stehen, anspruchsvollere Programme in kürzeren Lieferzyklen zu erstellen. Selenium ist ein Open-Source-Tool zum Testen von Webanwendungen, das Aspekte des kontinuierlichen Tests verwendet.

Zu Beginn wurden durch kontinuierliche Tests umgebungsgetriggerte Tests eingeführt und auch traditionelle entwicklergetriggerte Tests verwendet. Es reicht von der Validierung von Endbenutzererfahrungen und -geschichten und den Bottom-up-Anforderungen der Entwicklung bis hin zur Bewertung der gesamten Systemanforderungen im Hinblick auf die wichtigsten Geschäftsziele.

Wie führen Sie kontinuierliche Tests durch?

Das DevOps-Team erstellt und organisiert Testskripte mit Testtools für die automatische Ausführung. Entwickler und Tester können Daten aus den Testergebnissen analysieren, um sicherzustellen, dass die Anwendung wie erwartet funktioniert.

Wenn diese automatisierten Testverfahren in den CI/CD-Workflow integriert und während des gesamten Softwareentwicklungslebenszyklus (SDLC) ausgeführt werden, können kontinuierliche Tests erreicht werden.

Bewältigen Sie die heutigen Herausforderungen bei der modernen Softwareentwicklung

Kontinuierliches Testen in DevOps ermöglicht eine kontinuierliche Validierung von Anwendungen als Teil der Software Delivery Pipeline, damit sie schnell und zuverlässig auf den Markt gebracht werden können.

Die Plattform für kontinuierliches Testen von Parasoft gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie für die Entwicklung und Bereitstellung Ihrer kritischen Anwendungen benötigen, indem sie kontinuierliches Feedback über den Echtzeitzustand Ihrer Projekte liefert.

Erhalten Sie die volle Kontrolle über Ihr kontinuierliches Test-Ökosystem.

Anstatt ein physisches Ökosystem für kontinuierliches Testen durch Skripte aufzubauen, bietet Parasoft eine einfache Möglichkeit, genau zu skizzieren, wie Ihre Testumgebung während jeder kontinuierlichen Testausführung aufgebaut sein sollte, und kombiniert sowohl physische als auch virtuelle Systemabhängigkeiten, um Ihnen die vollständige Kontrolle über die Testumgebung zu geben.

Diese leicht verständliche Benutzeroberfläche hilft Unternehmen, die richtigen Komponenten für ihre orchestrierte Testumgebung – Testfälle, Testdaten, virtuelle Dienste und mehr – einzurichten, um zuverlässige Testausführungen in vorhersehbaren Testumgebungen zu erzielen.

Erhalten Sie kritisches Feedback, um Ihre DevOps-Pipeline zu beschleunigen.

Gewinnen Sie Einblicke mit einem zentralisierten Berichts-Dashboard, das die Analysen und das Berichts-Framework enthält, das Sie benötigen, um Ihre Testergebnisse zu verstehen. Parasoft geht über einfache Testautomatisierung und einfache Dashboards hinaus, indem es sinnvolle Möglichkeiten bietet, um zu verstehen, was mit den darin enthaltenen Informationen zu tun ist.

Parasoft hat die einzige Lösung auf dem Markt, die Daten aus allen Disziplinen aggregiert, von der statischen Analyse über Unit-Tests bis hin zu funktionalen und nichtfunktionalen Tests. All diese Informationen werden in hochgradig interaktiven Dashboards zusammengefasst, die sich nahtlos in Ihre CI/CD-Pipeline integrieren, um Ihnen sofortiges Feedback zur Testabdeckung und -qualität zu geben.

Erzielen Sie Effizienz beim kontinuierlichen Testen, indem Sie mithilfe von KI genau bestimmen, was getestet werden muss.

Die Test-Impact-Analyse-Technologie von Parasoft hilft Benutzern, schnell zu bestimmen, welche Testfälle ausgeführt werden sollen, wenn Codeänderungen auftreten, und zu verstehen, welche Bereiche der Codebasis nicht getestet wurden.

Mit Smart Test Execution, das die Testauswirkungsanalyse nutzt, können Sie sich darauf konzentrieren, genau die richtigen Dinge zur richtigen Zeit auszuführen und Zeit bei Testläufen zu sparen, um das Beste aus Ihrer kontinuierlichen Teststrategie herauszuholen.

Elemente des Dauertests

Testpyramide, die zeigt, wo die automatisierten Testtools von Parasoft in jede Phase fallen.

Unternehmen müssen erwägen, eine skalierbare Testautomatisierungspraxis aufzubauen, die auf der Testpyramide basiert, die Agile-Direktor Martin Fowler empfiehlt und die Mike Cohn, Autor von Succeeding with Agile, definiert hat.

Die Pyramide enthält verschiedene Testelemente. Es enthält:

  • Unit- und Komponententests, die isoliert sind und schnell ausgeführt werden. Sie bilden die Basis der Pyramide. Da jeder dieser Tests nur einen kleinen Abschnitt oder eine kleine Funktionalität des Codes abdeckt, sollten viele Tests durchgeführt werden, um eine qualitativ hochwertige Codeabdeckung zu maximieren.
  • Serviceintegrationstests oder API-Tests, deren Ausführung länger dauert, aber der „Sweet Spot“ der Funktionstestautomatisierung sind, stellen sicher, dass das System wie beabsichtigt funktioniert. Diese bilden die Mitte der Pyramide.
  • UI-Tests, der langsamer ist, aber die geringste Anzahl von Tests aufweist. Die Anwendung muss sich weit in der Entwicklung befinden, um erfolgreiche UI-Tests durchführen zu können. Es bildet die Spitze der Pyramide.

Um kontinuierliche Tests durchzuführen, sind Unit-Tests ein Muss. API ist die wesentliche Schicht für die Validierung von Anwendungsfällen. An der Spitze der Pyramide optimieren Sie End-to-End-UI-Tests.

Vorteile, Phasen 1 und 2

Kontinuierliche Tests ermöglichen es Ihnen, Regressionen und potenzielle Schwachstellen im Frühstadium zu identifizieren und zu beheben. Hier erkennen Unternehmen den Wert dieser Art von Tests in der ersten Phase.

In der nächsten Phase, nachdem Sie Ihre Funktions- und Komponententests ausgeführt haben und Sie die Servicevirtualisierung für Regressionstests verwenden, können Sie sich auf nichtfunktionale Anforderungen konzentrieren: Sicherheit und Leistung.

Entwickler können leicht inkrementelle Leistungsprobleme in eine Anwendung einbringen, oft ohne es zu merken. Es ist wichtig, diese Probleme während der Entwicklung umgehend zu erkennen und zu beheben, damit die Anwendung die SLA-Anforderungen (Service Level Agreement) erfüllt.

Hier können Sie kontinuierliche Tests verwenden, um Leistungstests nach links zu verschieben.

  1. Beginnen Sie mit der Dienstvirtualisierung, um die Systemkomponente zu isolieren, für die Sie verantwortlich sind, und um Leistungsengpässe in der Testinfrastruktur zu beseitigen.
  2. Verwenden Sie als Nächstes Ihre vorhandene robuste Gruppe von API-Tests, um Last auf Ihrem Abschnitt des Systems zu erzeugen.
  3. Integrieren Sie dann die Ausführung der Leistungstests in die CI-Pipeline (Continuous Integration) und implementieren Sie die Tests kontinuierlich.

Auf diese Weise können Sie aus kontinuierlichem Testen und testgetriebener Entwicklung mehr Nutzen ziehen.

Best Practices für kontinuierliches Testen

Profitieren Sie vom Parasoft-Ansatz. Senken Sie die Kosten für die Entwicklung hochwertiger Software, ohne die Markteinführungszeit zu beeinträchtigen.

Erstellen Sie automatisch aussagekräftige API-Tests

Im Gegensatz zu anderen API-Testlösungen, bei denen ein großer Bestand an Tests manuell erstellt werden muss, ermöglicht Parasoft den Benutzern die schnelle Erstellung von Testfällen, indem der Anwendungsverkehr überwacht und KI und maschinelles Lernen eingesetzt werden, um diese Tests sinnvoll, wartbar und skalierbar zu machen. Ohne dies ist es äußerst schwierig, innerhalb kurzer Fristen schnell die richtige Anzahl von Testfällen zu erstellen.

Integrieren Sie die Testausführung in die kontinuierliche Integration

Parasoft wurde für die Automatisierung entwickelt, sodass selbst die komplexesten Einheiten, APIs, UIs oder End-to-End-Testfälle mit einer vereinfachten Befehlszeilenausführung oder programmgesteuert über einen offenen API-Aufruf ausgeführt werden können. Durch die nahtlose Integration von Parasoft mit Service-Virtualisierung können automatisierte Tests von ihren Abhängigkeiten entkoppelt und kontinuierlich ausgeführt werden, was die Integration der Testausführung in CI-Plattformen erleichtert und das Erstellen von Skripten zur dynamischen und kontinuierlichen Ausführung von Testfällen überflüssig macht.

Reduzieren Sie den Zeitaufwand für die Bearbeitung von Anwendungsänderungen

In einer Produktionsumgebung beinhaltet kontinuierliches Testen eine ständige Anpassung und Reaktionsfähigkeit auf Änderungen, sei es im Quellcode, in der API oder im Test selbst. Parasoft bietet die einzige Lösung, die Benutzern hilft zu verstehen, wann und wo sich die Anwendung ändert, und wie die erforderlichen Testfälle aktualisiert werden können, damit sie so schnell wie möglich für kontinuierliches Feedback zur Verfügung stehen.

Wie kontinuierliches Testen hilft

Reduzieren Sie die Zeit zum Erstellen einer vollständigen Testsuite

Die schnelle Testerstellung ist ein wesentlicher Schritt für kontinuierliches Testen, denn je schneller Sie Ihre Tests erstellen können, desto schneller können Sie Feedback erhalten.

Parasoft hilft Entwicklungsteams dabei, schnell Tests auf jeder Ebene der Testpyramide zu erstellen, von Komponententests auf Codeebene bis hin zu automatisierten funktionalen API- und UI-Tests. Der Aufbau einer vollständigen, automatisierten Testsuite bietet Teams sofortiges Feedback, um Regressionen frühzeitig im Zyklus zu erkennen.

Erstellen Sie aussagekräftigere Tests

Parasoft hilft Benutzern, ihre Teststrategie zu optimieren, indem eine fokussierte Bibliothek von Tests erstellt wird, die die gesamte Anwendung mit minimaler Überschneidung umfassend abdeckt, um ein besseres Verständnis der tatsächlichen Risiken zu ermöglichen.

Machen Sie das Testen wartungsfreundlicher

Die kürzeren Iterationen, die durch agile Entwicklungsprozesse eingeführt werden, erfordern ein schnelles Testen und eine Anpassung an die kontinuierlichen Änderungen Ihrer Anwendung, von kleinen Änderungen bis hin zu völlig neuen Ressourcen.

Machen Sie das Testen mit virtuellen Umgebungen stabil und zuverlässig

Kontinuierliches Testen ist mehr als nur Testautomatisierung, bei der Sie Ihre Tests automatisch ausführen, normalerweise jede Nacht. Kontinuierliche Tests sind im Gange, d. h. wenn Sie Code einchecken, können Sie Ihre Testfälle sofort ausführen.

Um sicherzustellen, dass alle Ihre Testumgebungen verfügbar und stabil sind, sobald Sie bereit sind, Ihre Tests auszuführen, können Unternehmen die Servicevirtualisierung nutzen.

Integrieren Sie Continuous Testing in die DevOps-Pipeline

Unerlässlich für jede kontinuierliche Testinitiative ist die Integration von Funktionstests in die Software Delivery Pipeline und DevOps-Toolchain.

Die preisgekrönte Plattform von Parasoft bietet eine offene und interoperable Lösung für die Erstellung und Ausführung von API-Tests, sodass Benutzer eine Verbindung zu vielen Tools in der Toolchain herstellen und sinnvolle Maßnahmen ergreifen können, von der Erstellung über die Ausführung bis hin zum Abruf der Ergebnisse.

Erhalten Sie umsetzbare Erkenntnisse, um den Wert von kontinuierlichem Feedback zu erschließen

Um aus kontinuierlichem Feedback Maßnahmen zu ergreifen, benötigen Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen: Wie vollständig sind meine Tests? Wo liegen meine Qualitäts- und Sicherheitsrisiken? Wo muss ich mich konzentrieren? Was muss getan werden, um den kritischen Risiken zu begegnen?

Parasoft bietet die Analysen, die Sie benötigen, um alle Informationen aus Ihren verschiedenen Testaktivitäten (statische Analyse, Unit-/Funktional-/Manual-Tests, Code-Coverage und Code-Reviews) zu verarbeiten, damit Sie möglichst aussagekräftiges Feedback erhalten.

Durch die Integration all dieser Daten in Ihre Continuous Integration (CI) / Continuous Delivery (CD)-Pipeline und andere Aufzeichnungssysteme (wie JIRA) profitieren Sie in jeder Phase des Prozesses von kritischem Feedback.

Wie man anfängt

Da Sie nun ein gutes Verständnis für kontinuierliches Testen haben und wissen, wie, wann und warum es funktioniert, ist es an der Zeit, anzufangen. Mit Das SOAtest API-Testtool von Parasoft, können Sie IoT-Webservices, REST- und SOAP-APIs, Datenbanken, Microservices und mehr testen. Übernehmen Sie die volle Kontrolle über Ihre Testdaten und -umgebung mit Parasoft Virtualisieren.

Parasofts Komplettlösung für kontinuierliches Testen

Durch kontinuierliches Testen Ihrer Anwendung während der Bereitstellungspipeline erhalten Sie sofortigen Einblick in potenzielle Fehlerrisiken, die im Entwicklungsprozess auftreten.

Kontinuierliches Testen stellt die Brücke zwischen Entwicklung und Betrieb dar, und die kontinuierliche Testplattform von Parasoft ermöglicht es Teams, ihre Zusammenarbeit zu maximieren, Fehler früher im Softwarebereitstellungsprozess zu erkennen, Risiken zu reduzieren und qualitativ hochwertige Software mit Zuversicht bereitzustellen, wodurch die Qualitätssicherung erhöht wird.

 

Anwendungstests so weit wie möglich nach links verschieben

Die Continuous Quality Platform von Parasoft mit automatisierten Softwaretesttools lässt sich nahtlos in Ihre vorhandene CI/CD-Pipeline und Agile DevOps-Workflows integrieren, um Ihre Softwarequalität durch die Integration kontinuierlicher Tests in Ihren gesamten Entwicklungsprozess zu verbessern.

Große Pfeile veranschaulichen den CI/CD-Prozess: Planen, Programmieren, Erstellen, Testen, Freigeben, Bereitstellen, Betreiben, Überwachen und Wiederholen.

Häufig gestellte Fragen

Der Hauptzweck des kontinuierlichen Testens besteht darin, das Ausmaß des Geschäftsrisikos in der neuesten Version oder dem neuesten Build-Kandidaten so früh wie möglich im Entwicklungszyklus aufzudecken. Aufgedeckte Risiken ermöglichen es Entwicklern, Probleme während der Entwicklung zu beheben, mit dem Ziel, Probleme bei der Veröffentlichung zu beseitigen.

Kontinuierliches Testen bietet Einblicke und Metriken in jeden Schritt des Entwicklungsprozesses und ermöglicht es Entwicklern und Testern, Risiken einzuschätzen und dann zu mindern. Das Auffinden von Problemen während des Entwicklungsprozesses gibt Entwicklern die Möglichkeit, Probleme früher und effektiver zu verwalten und zu beseitigen. Fehlerfreie, schnelle Release-Kandidaten helfen Unternehmen, Aufwand, Geld und Zeit zu sparen.

Kontinuierliches Testen als integraler Bestandteil der DevOps-Pipeline beschleunigt und unterstützt diese. Kontinuierliches Testen eliminiert bedeutungslose oder redundante Tests und führt zu wertschöpfenden Aufgaben, die dem Unternehmen erheblich zu einer erfolgreichen Softwarefreigabe verhelfen.

Beim Continuous Testing testen Entwickler in der Entwicklungsphase, im Integrations- und Pre-Release-Bereich, während der Produktion und Auslieferung sowie beim finalen Deployment. Da das Testen in all diesen Phasen optimiert ist, um Anwendungsänderungen zu validieren, erkennen und beheben Entwickler Fehler lange vor der Produktion und Veröffentlichung, was eine dramatische Änderung gegenüber dem herkömmlichen Testansatz in der letzten Phase des Entwicklungszyklus darstellt.