ASTQ Summit ist auf Anfrage verfügbar! Hören Sie, wie Branchenführer berichten, wie sie kontinuierliche Qualität liefern. Jetzt ansehen >>

X

Statische Code-Analysetools sorgen für Code-Optimierung und -Compliance

Die Compliance-Automatisierung mit einer Reihe von Codierungsstandards bietet hochwertige, sichere und sichere Codierung für die Entwicklung von Unternehmens- und Embedded-Software.

Was ist ein Analysetool für statischen Code?

Statische Codeanalysetools bewerten, kompilieren und prüfen auf Schwachstellen und Sicherheitslücken, um den getesteten Code zu analysieren. Ein hochmodernes Tool kann einen Checker anwenden, um Probleme, Verstöße und Schwachstellen im Code zu finden. Mit einem umfassenden Satz statischer Codeanalysetechniken – musterbasierte Analyse, Datenflussanalyse, abstrakte Interpretation, Metriken und mehr – können Sie die Codequalität mit einer beträchtlichen Anzahl von Checkern überprüfen. In der Zwischenzeit können Sie umsetzbare Workflows bereitstellen, die Ihrem Team helfen, Rauschen zu reduzieren, Ergebnisse zu priorisieren und Fehler im Code zu beheben.

Statische Codeanalysetools können über 2500 verschiedene Regeln unterstützen, die branchenspezifische Codierungsstandards wie AUTOSAR, MISRA C, JSF, CERT, CWE und mehr abdecken. Spezialisierte Fehlersucher wie Nullzeiger-Dereferenzierung, Division durch Null, Speicherlecks und andere werden ebenfalls unterstützt. Mit vielen Tools können Sie benutzerdefinierte Regelkonfigurationen erstellen, die Ihren Projekt- oder Unternehmensanforderungen entsprechen. Sie können auch die Regeln übernehmen, die in vordefinierte Konfigurationen gruppiert sind.

Für sicherheitskritische Anwendungen benötigen Sie eine Lösung, die von einer TÜV-Zertifizierungsstelle wie TÜV SÜD für den Einsatz auf sicherheitskritischen Systemen zur Überwachung von Codierungsstandards für statische Analysen wie MISRA C und AUTOSAR C++14 zertifiziert wurde. Ebenfalls gut für Safety- und Security-Anwendungen ist ein zusammenfassender Compliance-Bericht, der den Compliance-Zustand für jede Richtlinie und alle anderen damit verbundenen Abweichungen oder Neukategorisierungen dokumentiert.

Wie unterstützt die statische Analyse die Softwarequalität und Softwaresicherheit?

Erhöhen Sie die Codequalität und senken Sie die Fehlerkosten

Verhindern Sie Codefehler frühzeitig in jedem Entwicklungsprozess, bevor sie in den späteren Phasen des Softwaretests zu teureren Herausforderungen werden.

Erfüllen Sie die Funktionsstandards der Branche

Führen Sie statische Analyselösungen ein, die von Prozessstandards wie ISO 26262, DO-178C, IEC 62304, IEC 61508, EN 50128 und mehr empfohlen werden.

Erfüllen Sie statische Analyse-Sicherheitstests (SAST)

Binden Sie die Einhaltung von Sicherheitscodierungsstandards wie SEI CERT, CWE, OWASP, DISA-ASD-STIG und UL 2900 in die SA-Testprozesse ein und stellen Sie sicher, dass Ihr Code strengen Sicherheitsstandards entspricht.

Erfüllen Sie die Compliance-Standards für die Sicherheitscodierung

Stellen Sie die Einhaltung von Sicherheitscodierungsstandards wie MISRA, AUTOSAR, JSF und mehr her oder erstellen Sie Ihre eigene benutzerdefinierte Konfiguration für Codierungsstandards für Ihr Unternehmen.

Integrieren Sie SA in Ihren CI/CD-Workflow

Integrieren Sie statische Analysen ganz einfach in Ihre optimierte CI/CD-Pipeline mit kontinuierlichen Tests, die schnell qualitativ hochwertige Software liefern.

Intelligenter testen mit KI und ML

Integrieren Sie künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, um die Produktivität in den statischen Analyse-Workflow Ihres Teams zu verbessern. Die KI markiert und priorisiert die dringendsten Verstöße, die zuerst behoben werden müssen.

Parasoft bietet statische Code-Analysetools für jede Entwicklungsumgebung

In welcher Umgebung arbeitet Ihr Entwicklungsteam? Parasoft-Lösungen unterstützen einen umfassenden Satz von Entwicklungsökosystemen, die in eine umfangreiche Liste von IDE-Produkten integriert werden können, um statische Analysen für C, C++, Java, C# und VB.NET durchzuführen. Geben Sie Ihrem Programmiererteam die Automatisierungstools, die es benötigt, um die Quellcodeanalyse auf Qualität durchzuführen. Schützen Sie Ihr Unternehmen mit statischen Anwendungssicherheitstests. Suchen Sie nach Fehlern in der Anwendungscodierung, Hintertüren oder analysieren Sie andere Sicherheitsschwachstellen, die Ihr Unternehmen oder Ihre Kunden gefährden oder anfällig für Angriffe sein können. Für diese Programmiersprachen stehen die Tools von Parasoft zur Verfügung.

Tipps zur statischen Analyse mit Erfolg

Eines der besten Dinge, die Sie tun können, um erfolgreich zu sein, besteht darin, die vier Haupttypen der statischen Codeanalyse und die Fehler zu verstehen, die diese Tests erkennen sollen.

  1. Leistungstests Identifizieren Sie Fehler, die allgemeine Leistungsprobleme beheben und Entwicklern helfen, mit den neuesten Best Practices Schritt zu halten.
  2. Sicherheitsbezogene Quellcodeanalyse findet Sicherheitsrisiken wie schwache Kryptographie, Konfigurationsprobleme und Framework-spezifische Befehlsinjektionsfehler.
  3. Sicherheits- und Zuverlässigkeitstests helfen, Probleme mit der Funktionalität zu vermeiden, da niemand außerhalb der Geschäftszeiten nicht reagierende Servicenachrichten wünscht. Diese Art der statischen Codeanalyse ist besonders nützlich, um Speicherlecks oder Threading-Probleme zu finden.
  4. Stiltests ermutigen Teams, einheitliche Codierungsstile für Benutzerfreundlichkeit, Verständnis und Fehlerbehebung zu übernehmen. Entwickler müssen keine Zeit damit verschwenden, Stilverletzungen zu identifizieren. Die Tests finden sie, was Zeit spart.

Es gibt konkrete Best Practices und neue Best Practices, die Entwickler anwenden sollten, wenn es um statische Analysen für Codesicherheit, Sicherheit und Zuverlässigkeit geht. Das Schreiben von Code unter Berücksichtigung dieser Dinge kann zu weniger Fehlern führen.

  • Identifizieren Sie den Umfang des Problems.
  • Stellen Sie sicher, dass der Code für andere Entwickler lesbar ist.
  • Schreiben Sie Code unter Berücksichtigung der Wiederverwendbarkeit.
  • Halten Sie die Erweiterbarkeit verfügbar, wenn eine Anwendung in Zukunft neue Funktionen benötigt.
  • Entwickeln Sie Code, der minimale Ressourcen verbraucht und dennoch schnell ausgeführt wird.
  • Nutzen Sie dynamische und statische Analysen

Erste Schritte: Wie wird eine statische Analyse durchgeführt?

Statische Analysetools können effektiv sein, wenn ein Projekt unvollständig und teilweise codiert ist. Das bedeutet, dass diese Werkzeuge in jeder Phase eines Softwareentwicklungsprojekts eingeführt und verwendet werden können, was ein großer Vorteil im Software-Engineering ist.

Es ist wichtig, die Reife des zu entwickelnden Produkts zu berücksichtigen, da dies die Art und Weise beeinflussen kann, in der statische Analysen übernommen werden können. Die größte Herausforderung bei der Einführung der statischen Analyse besteht darin, dass eine Kompilierung einer großen Menge an Code eine große Anzahl von Warnungen erzeugen kann.

Deshalb sollte Ihr Fokus darauf liegen, Ihr Team so produktiv wie möglich zu machen, wenn Sie die statische Analyse in ein Projekt integrieren. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Team von den vielen Warnungen zur statischen Analyse überwältigt wird, die höchstwahrscheinlich auftreten werden. Die meisten Entwickler haben nicht den Luxus, vorhandenen oder veralteten Code sofort zu reparieren.

Mit zunehmender Kompetenz Ihres Teams können Sie sekundäre Ziele wie die Verbesserung der Gesamtqualität und die Durchsetzung der Codierungsstandards der Organisation einbeziehen. Entwickler können Ergebnisse schnell analysieren und Fehler effizient beheben, da die statische Analyse zur täglichen Routine wird. Sie werden auch in der Lage sein, mit falsch positiven Ergebnissen umzugehen.

Einige Ansätze für die verschiedenen Entwicklungsstufen

Bestehendes Projekt auf dem Markt

Der primäre Ansatz zur Einführung einer statischen Analyse für diese Projekte wird als „Acknowledge-and-Defer“ bezeichnet. Da nicht viel neuer Code entwickelt wird, werden alle entdeckten Fehler und Sicherheitslücken zu den bestehenden technischen Schulden hinzugefügt.

Bestehendes Projekt mit aktueller Entwicklung

Der empfohlene Integrationsansatz wird als Line-in-the-Sand-Ansatz bezeichnet. Dieser Ansatz bedeutet, neuen Code während seiner Entwicklung zu verbessern, während weniger kritische Warnungen als technische Schulden zurückgestellt werden.

Neues Projekt

Entwickler können die statische Analyse von Anfang an in ihre Entwicklungsumgebungen integrieren und einen Kontrollfluss gewährleisten, um einen hohen Qualitätsstandard beim Schreiben von Code sicherzustellen. Der Adoptionsansatz wird in diesem Fall treffend als Greenfield bezeichnet.

Warum Parasoft?

Die statischen Code-Analysetools von Parasoft bieten hochmoderne Checker und über 2500 verschiedene Regeln, die branchenspezifische Codierungsstandards abdecken, damit Sie in jeder Phase des Entwicklungszyklus statisch analysieren können. Sie werden auf Github oder anderswo kein Open-Source-Tool oder Plugin finden, das mit unseren Tools vergleichbar ist.

Parasoft C/C++test erkennt komplexe Laufzeitfehler frühzeitig in der Entwicklungsphase – ohne aufwändige Laufzeittests durchführen zu müssen. C/C++test analysiert die Ausführungspfade durch den Code und findet mögliche Probleme mit Nullzeiger-Dereferenzierung, Division durch Null oder Speicherlecks. Es erkennt auch Sicherheitslücken wie eine fehlerhafte Datendatei, Pufferüberläufe, Befehlsinjektion oder SQL-Injektion.

Die Ergebnisse der statischen Codeanalysetools von C/C++test können im dynamischen Berichts-Dashboard von Parasoft angezeigt werden, sodass Sie die Nachbearbeitung und erweiterte Berichtsstrategien mit historischen Daten automatisieren können. Es ist einfach, die Ergebnisse der statischen Codeanalyse über Ihre Software-Builds hinweg im Laufe der Zeit anzuzeigen. Sie können die Ergebnisse sogar sehen, wenn Sie mit großen Codebasen und Legacy-Code arbeiten, bei denen die Sichtbarkeit des Codes normalerweise schwierig ist. So können Sie sich schnell auf die Qualität des neu hinzugefügten Codes konzentrieren.

Mit Widgets, die die Compliance in einem bestimmten Codierungsstandard automatisch verfolgen, haben Benutzer eine dynamische Ansicht des Compliance-Prozesses und können einfach automatische Berichte für Code-Audits erstellen.

Häufig gestellte Fragen

Statische Analyse ist der Prozess, bei dem Quellcode ohne Ausführung untersucht wird, normalerweise um Fehler zu finden oder die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Codes zu bewerten. Die statische Analyse kann für teilweise vollständigen Code, Bibliotheken und Quellcode von Drittanbietern verwendet werden. Statische Analysetools helfen Softwareteams bei der Einhaltung von Codierungsstandards wie MISRA, AUTOSAR, SEI CERT oder Ihrer eigenen benutzerdefinierten Konfiguration.

Da die statische Analyse keine Ausführung erfordert, können Entwickler sie in der Implementierungsphase des SDLC anwenden. Dies ermöglicht eine sofortige Behebung, wenn Fehler in der am einfachsten und kostengünstigsten Phase zu beheben sind. Dieser Ansatz wird allgemein als Shift-Links bezeichnet. Statische Analysen können auch in die Continuous Integration (CI)-Pipeline automatisiert werden, wo identifizierte Verstöße vor der Auslieferung der Software behoben werden können.

Dynamische Analyse ist das Testen von Code auf Qualität, Sicherheit und Sicherheit durch verschiedene Methoden wie Komponententests, Integrationstests, Systemtests und andere, die eine Codeausführung erfordern. Die Ausführung oder das Testen können auch auf der Hostumgebung, auf der virtuellen oder auf der Zielhardware durchgeführt werden. Statische Analyse ist der Prozess der Untersuchung von Quellcode ohne Ausführung.

DevOps ist eine Methodik, die im Software Development Lifecycle (SDLC) verwendet wird, die Teamsilos aufbricht und die Arbeit zwischen Entwicklung und Betrieb verbessert. Da die Methodik den SDLC umfasst, befindet sich jede Entwicklungsphase in einer Endlosschleife; Planen, Programmieren, Erstellen, Testen von Releases, Bereitstellen, Überwachen, Betreiben und zurück zum Plan. Innerhalb mehrerer dieser SDLC-Phasen (z. B. Test, Build, Code und Überwachung) kann eine statische Analyse eingesetzt werden, um Fehler, Schwachstellen und Compliance-Probleme zu identifizieren und sicherzustellen, dass Ihr Code sicher und geschützt ist.

Ein falsch positives Ergebnis tritt auf, wenn ein statisches Analysetool fälschlicherweise meldet, dass eine statische Analyseregel verletzt wurde. Es kann subjektiv sein, hängt also von der Interpretation des Entwicklers ab.

Statische Analyse und Compiler bieten beide Warnungen zur Verbesserung der Codequalität und dienen als erste Methode zur Identifizierung von Problemen vor der Ausführung und dem Debuggen. Ein Compiler verwendet während der Kompilierung eine statische Analyse, um Warnungen zu generieren, aber Qualität und Umfang der Diagnose sind begrenzt und können variieren.