Seien Sie am 30. April dabei: Vorstellung von Parasoft C/C++test CT für kontinuierliche Tests und Compliance-Exzellenz | Registrierung

Was ist Code-Abdeckung?

Codeabdeckung ist eine Metrik beim Softwaretest, die das Ausmaß misst, in dem der Quellcode eines Programms ausgeführt wird, wenn eine bestimmte Testsuite ausgeführt wird. Es wird als Prozentsatz ausgedrückt und gibt an, wie viel von Ihrem Code getestet wurde.

Verwandte Begriffe: Filialabdeckung, MC/DC, Kontoauszugsabdeckung, Test Impact Analysis, Unit-Test

Codeabdeckung: Beispiele im Kontext

Ein Entwicklungsteam misst die Codeabdeckung, um ungetestete Codepfade zu identifizieren und die Zuverlässigkeit ihrer Software zu erhöhen.

Ein Software-Qualitätsmanager legt für alle kritischen Komponenten in einem sicherheitskritischen System ein Code-Abdeckungsziel von 100 % fest.

FAQs