Empfohlenes Webinar: Vorstellung von Parasoft C/C++test CT für kontinuierliche Tests und Compliance-Exzellenz | Zum Video

News

KI-gestützte Java-Unit-Testing-Lösung steigert die Produktivität von Entwicklern

11.08.2023

Parasoft erweitert Java-Codetests mit generativen KI-Funktionen in Jtest 2023.2

Nachrichten Höhepunkte

  • Beschleunigen Sie Schritte zur Behebung statischer Analyseverstöße mit KI-generierten Codekorrekturen.
  • Erweitern Sie Unit-Testfälle einfach und schnell mithilfe von Anforderungsaufforderungen in natürlicher Sprache und ermöglichen Sie so eine flexible Anpassung von Testfällen mit KI-gestütztem Testfall-Refactoring.
  • Aktualisierungen der statischen Analyseregelsätze für Standards wie CWE 4.13, CWE Top 25 2023, CWE Top 25+ On the Cusp 2023, OWASP API Security Top 10 2023 und DISA ASD STIG.

Monrovia, Kalifornien – 8. November 2023 – Parasoft, ein weltweit führender Anbieter von automatisierten Softwaretestlösungen, kündigt eine neue Integration mit OpenAI- und Azure OpenAI-Anbietern an, um GenAI-Funktionen (Generative AI) in Parasoft Jtest, die Produktivitätslösung für Java-Entwickler, einzuführen. Diese Erweiterung ermöglicht es Entwicklern und Entwicklungsmanagern, ihre Java-Code-Testprozesse zu beschleunigen und zu verbessern und so die Produktivität und Qualität zu steigern.

Um mehr über Parasofts Jtest 2023.2-Version zu erfahren, lesen Sie den Blog-Beitrag: Transformieren Sie Java-Tests auf Codeebene mit Automatisierung und KI. Ein voll ausgestattetes, 14-Tage kostenlose Testversion ist ebenfalls verfügbar.

Die neuen GenAI-Funktionen von Parasoft Jtest stärken das bestehende Angebot an statischer Analyse und Unit-Test-Generierung und bieten Teams Folgendes:

  • Möglichkeit, Codierungsanforderungen für Sicherheits- und Industriestandards wie OWASP, CWE, CERT, PCI DSS und mehr einfacher zu erfüllen, indem die Behebung von Verstößen gegen die statische Analyse mit KI-generierten Codekorrekturen in der Entwickler-IDE beschleunigt wird.
  • Möglichkeit zur einfachen Verbesserung bestehender Unit-Testfälle basierend auf von Entwicklern erstellten Anforderungsaufforderungen in natürlicher Sprache und KI-basiertem Testfall-Refactoring.

Die Jtest-Version 2023.2 enthält außerdem:

  • Aktualisierungen der statischen Analyseregelsätze für Standards wie CWE 4.13, CWE Top 25 2023, CWE Top 25+ On the Cusp 2023, OWASP API Security Top 10 2023 und DISA ASD STIG.
  • Einhaltung der FIPs, um sicherzustellen, dass Regierungsdaten sicher und mit dem richtigen Maß an Vertraulichkeit, Integrität und Authentizität gespeichert und verschlüsselt werden.
  • Aktualisierungen der IDE-Unterstützung von Jtest, einschließlich IntelliJ 2023.2, Eclipse 2023-06 (4.28), Eclipse 2023-09 (4.29) und VS-Code-Verbesserungen für die Schweregradbewertung statischer Analysen.

Die Integration mit OpenAI beschleunigt den Prozess zur Behebung von Verstößen, indem KI-generierte empfohlene Korrekturen für Fehler bereitgestellt werden, die durch statische Analysescans gefunden wurden. Diese Verbesserungen ermöglichen es Entwicklern, den Behebungsprozess für Verstöße gegen die statische Analyse zu beschleunigen. Entwickler können sich auf das Schreiben von neuem Code konzentrieren, die Produktivität bei der Codeentwicklung steigern und die Einhaltung von Branchen- und Sicherheitsstandards erreichen.

Die Integration mit OpenAI erweitert die bestehenden KI-basierten Funktionen von Parasoft Jtest für die automatische Erstellung von Unit-Tests weiter. Parasoft Jtest umfasst Funktionen zur Generierung von Massen-Unit-Tests, die auf den proprietären KI-Algorithmen von Parasoft basieren und es Entwicklern ermöglichen, auf einfache Weise Unit-Test-Suiten für nicht abgedeckten Quellcode zu generieren. Dies ermöglicht es Teams, nahezu ohne manuellen Aufwand von null auf bis zu 60 % oder mehr Codeabdeckung zu wechseln.

Seitenansicht eines beleuchteten Gehirns, das KI darstellt, überlagert mit Automatisierungsrädern. Text darunter: Parasoft Jtest 2023.2 lässt sich in OpenAI- und Azure OpenAI-Anbieter integrieren und kombiniert die Leistungsfähigkeit von Automatisierung und KI, um statische Analyseprozesse zu optimieren und den Aufwand für Unit-Tests zu reduzieren.

Die neuen GenAI-Funktionen in Parasoft Jtest bieten eine weitere leistungsstarke Funktion, indem sie es Entwicklern ermöglichen, bestehende Unit-Testfälle zu erweitern. Durch die Bereitstellung einer Eingabeaufforderung in natürlicher Sprache können Benutzer ihre Testfälle basierend auf spezifischen Anforderungen einfach umgestalten, aktualisieren und verbessern.

„Wir sind unglaublich stolz, diese leistungsstarken neuen Funktionen in Parasoft Jtest 2023.2 zu veröffentlichen, die einen großen Fortschritt in unserem kontinuierlichen Engagement darstellen, Entwicklern dabei zu helfen, ein Höchstmaß an Qualität, Sicherheit und Produktivität in ihrem Java-Code zu erreichen“, sagte Igor Kirilenko , Chief Product Officer bei Parasoft. „Durch die Nutzung modernster generativer KI-Technologien stellen wir unseren Benutzern die fortschrittlichsten und effizientesten verfügbaren Tools zur Verfügung, um ihre Anforderungen an Softwaretests zu erfüllen und zu übertreffen.“

Fordern Sie ein Briefing an Erfahren Sie, wie die mit GenAI erweiterte Java-Entwicklerproduktivitätslösung von Parasoft die Behebung statischer Analyseverstöße sowie die Erstellung und Wartung von Komponententests beschleunigt.

Über Parasoft

Parasoft unterstützt Unternehmen mit seiner KI-gestützten Softwaretestplattform und automatisierten Testlösungen dabei, kontinuierlich qualitativ hochwertige Software bereitzustellen. Die bewährten Technologien von Parasoft unterstützen die Embedded-, Enterprise- und IoT-Märkte und reduzieren den Zeit-, Arbeits- und Kostenaufwand für die Bereitstellung sicherer, zuverlässiger und konformer Software, indem sie alles von tiefer Codeanalyse und Unit-Tests bis hin zu Web-UI- und API-Tests sowie Service-Virtualisierung integrieren und vollständige Codeabdeckung in die Lieferpipeline. Das preisgekrönte Berichts- und Analyse-Dashboard von Parasoft vereint all dies und bietet eine zentralisierte Sicht auf die Qualität, sodass Unternehmen in den strategisch wichtigsten Ökosystemen und Entwicklungsinitiativen von heute – Sicherheit, sicherheitskritisch, Agile, DevOps und kontinuierliche Tests – mit Zuversicht liefern und erfolgreich sein können .

# # #

Presse-Kontakte

Für US-Anfragen:

Aina-Jade Inguito

aina.inguito@parasoft.com

+1 626 383 9738

Für EMEA-Anfragen:

Beat Lorenzoni

beate@lorenzoni.de

+49 8122 559170