Seien Sie am 30. April dabei: Vorstellung von Parasoft C/C++test CT für kontinuierliche Tests und Compliance-Exzellenz | Registrierung

Was ist Service-Virtualisierung?

Service-Virtualisierung ist eine von Entwicklungs- und Testteams verwendete Methode, die das Verhalten von Abhängigkeiten wie APIs oder Services simuliert, um isolierte Tests zu ermöglichen, wenn tatsächliche Komponenten nicht verfügbar oder unpraktisch sind.

Verwandte Begriffe: digitaler Zwilling, Simulation, Testdatenverwaltung, Test Umgebung, virtueller Dienst

Service-Virtualisierung: Beispiele im Kontext

Service-Virtualisierung wird eingesetzt, um das Verhalten externer Dienste zu simulieren und so umfassende Tests zu ermöglichen, selbst wenn sich die eigentlichen Dienste in der Entwicklung befinden.

In einer Microservices-Architektur ist die Service-Virtualisierung von entscheidender Bedeutung, um einzelne Services während der Entwicklungs- und Testphase unabhängig voneinander zu isolieren und zu testen.

FAQs