Seien Sie am 30. April dabei: Vorstellung von Parasoft C/C++test CT für kontinuierliche Tests und Compliance-Exzellenz | Registrierung

Was ist CVE (Common Vulnerabilities and Exposures)?

CVE ist ein Wörterbuch öffentlich bekannter Sicherheitslücken und -risiken, das eine standardisierte Kennung für jede bekannte Schwachstelle bereitstellt und bei der Identifizierung und Verfolgung von Sicherheitsproblemen in Software und Systemen hilft.

Verwandte Begriffe: CWE, Sicherheitstests

CVE (Häufige Schwachstellen und Gefährdungen): Beispiele im Kontext

Das Entwicklungsteam überwacht die CVE-Datenbank auf bekannte Schwachstellen und behebt und behebt umgehend alle erkannten Sicherheitsprobleme.

Während des Software-Release-Prozesses vergleicht das Team die CVE-Datenbank mit Querverweisen, um sicherzustellen, dass die Anwendung frei von öffentlich bekanntgegebenen Schwachstellen ist.

FAQs