Parasoft C/C++test 2022.2 unterstützt MISRA C:2012 Amendment 3 und eine Entwurfsversion von MISRA C++ 202x. Erfahren Sie mehr >>

Vereinfachen Sie die strengen Java-Tests mit Jtest 2022.2

Von Nathan Jakubiak

10. November 2022

4  min lesen

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Ihr Entwicklungsteam Java-Tests mit den progressiven Funktionen und Verbesserungen der Version von Parasoft Jtest 2022.2 rationalisieren kann.

Java- und JUnit-Tests können für Entwickler zeitaufwändig und herausfordernd sein, wenn sie keine Möglichkeit haben, die Arbeit zu automatisieren. Mit der Neuerscheinung von Parasoft Jtest 2022.2können Entwicklungsteams Software schneller und mit höherer Qualität liefern.

Die neueste Version setzt unseren Fokus auf die Vereinfachung der strengen Softwaretests mit innovativen Funktionen und Verbesserungen fort, die die Softwareentwicklungspraktiken ergänzen und den wachsenden Anforderungen gerecht werden.

Mit dieser Version können Sie Java-Projekte, einschließlich Android-Java-Projekte, anhand einer Vielzahl von Sicherheits- und Compliance-Codierungsstandards analysieren und diese Ergebnisse direkt in SonarQube melden. Darüber hinaus wurde die CI/CD-Integration optimiert, damit Sie schneller Ergebnisse erhalten.

Hier ist eine kurze Liste der Verbesserungen, die in Jtest 2022.2 enthalten sind.

  • Statische Analyseunterstützung für Gradle Android Java-Builds
  • Parasoft Findings-Plug-in für SonarQube, um Ergebnisse der statischen Jtest-Analyse an SonarQube zu melden
  • Neue und aktualisierte Testkonfigurationen für Sicherheits- und Compliance-Standards
  • Build- und CI/CD-Integrationsverbesserungen
  • Verbesserte JUnit-Testerstellung durch den Unit-Test-Assistenten
  • Unterstützung für die neuesten Versionen von IntelliJ und Eclipse
  • Aktualisierungen der OIDC-Authentifizierung

Statische Analyseunterstützung für Gradle Android Java Builds

Android Java ist in den heutigen Automobil-Infotainmentsystemen allgegenwärtig, ganz zu schweigen von mobilen Anwendungen. Die Automobilkunden von Parasoft im C/C++-Bereich haben uns um statische Analyse und Unit-Testing-Unterstützung für Android-Java-Builds gebeten, die dem entspricht, was wir in unserer C/C++-Testlösung anbieten.

Ihr habt gefragt, wir haben zugehört!

Java für Android zeigt die Logos Java (Tasse Kaffee) und Android (grüne Droidenfigur) nebeneinander

In dieser Version haben wir die volle Unterstützung für die statische Analyse für Gradle Android Java-Builds hinzugefügt. Darüber hinaus haben wir experimentelle Unterstützung für das Melden von Einheitentestausführungen und Abdeckungsergebnissen für Android-Java-Einheitentests hinzugefügt. Wir planen, in der nächsten Version eine vollständige Unterstützung für Einheitentests hinzuzufügen.

Schließlich haben wir eine neue Testkonfiguration für die statische Analyse „Android-Richtlinien“ hinzugefügt, die auf dem basiert Google Java-Styleguide, die Google für die Android-Entwicklung empfiehlt.

Parasoft Findings-Plugin für SonarQube

Viele Organisationen nutzen heute SonarQube als zentralen Ort, um Qualitätsdaten aus ihren statischen Analyse- und Unit-Testing-Praktiken anzuzeigen. Jetzt können Sie statische Analyseergebnisse von Parasoft einbeziehen!

In dieser Version können Entwicklungsteams jetzt statische Analysen mit Parasoft Jtest sowie C/C++test und dotTEST durchführen und diese Ergebnisse in SonarQube übertragen.

Logo für sonarqube

Verstöße gegen die statische Analyse können in SonarQube zusammen mit der Dokumentation der verletzten Regeln angezeigt werden, die den Kontext des Verstoßes und dessen Behebung erläutern.

Holen Sie sich das Parasoft Findings-Plugin für SonarQube vom Parasoft Marketplace.

Neue und aktualisierte Testkonfigurationen für Sicherheit und Compliance

Die Notwendigkeit, sicheren und konformen Code zu schreiben, wird mit jeder neuen Sicherheitslücke, die gemeldet wird, betont. Zu diesem Zweck verbessert Parasoft weiterhin die Fähigkeit für unsere Kunden, die Sicherheit und Zuverlässigkeit ihres Codes mit branchenführenden konfigurierbaren und erweiterbaren Regelsätzen zu bewerten.

In dieser Version haben wir Aktualisierungen und Ergänzungen zu unserer umfassenden Abdeckung von Codierungs- und Compliance-Regeln und -Standards wie HIPAA, VVSG, PCI DSS, CERT und CWE vorgenommen.

  • Neue Regelsätze für die statische Analyse sind für HIPAA und VVSG enthalten.
  • Die CERT for Java-Testkonfiguration enthält zusätzliche Richtlinien.
  • PCI DSS wird jetzt für Version 4.0 unterstützt.
  • Aktualisierte CWE 2022-Testkonfigurationen für Top 25 und On the Cusp sind verfügbar, plus eine neue Testkonfiguration für CWE 4.9.

Verbesserungen der Build- und CI/CD-Integration

CI/CD ist ein Eckpfeiler der heutigen Entwicklungs- und DevOps-Prozesse. Aus diesem Grund investiert Parasoft weiterhin in eine bessere und tiefere Integration mit modernen Entwicklungsumgebungen. Wir haben in dieser Version mehrere Verbesserungen vorgenommen, um die Breite und Tiefe unserer CI/CD-Funktionen zu erweitern.

Eines der coolen Features von Parasoft Jtest ist die KI-basierte Smart-Test-Ausführung, die eine Teilmenge von Unit-Tests basierend auf den letzten Codeänderungen ausführt, auch bekannt als Test-Impact-Analyse. Vor dieser Version unterstützte die CLI-basierte Testauswirkungsanalyse nur sequentielle Builds, aber in dieser Version haben wir die Möglichkeit hinzugefügt, Testauswirkungsanalysen für parallele Builds von Gradle und Maven durchzuführen. Dadurch erhalten Sie schnelleres Feedback und eine schnellere Überprüfung von Anwendungsänderungen.

Andere Verbesserungen umfassen:

  • Optimierung, wie das Jtest Maven-Plugin Abhängigkeiten herunterlädt.
  • Optimierung unserer Git-Quellcodeverwaltungsintegration, um die Zeit zu verkürzen, die zum Ausführen von Jtest und zum Generieren von XML/HTML-Berichten benötigt wird.
  • Verbesserte Fähigkeit, Ressourcenordner zu erkennen und geeignete statische Analyseregeln für Dateien in diesen Ordnern auszuführen. Infolgedessen werden mehr Dateien getestet.

Verbesserte JUnit-Testerstellung durch den Unit-Test-Assistenten

Parasoft verwendet KI, um automatisch wartbare Unit-Tests zu erstellen, die neuen und alten Code während der Entwicklung effizient verifizieren. Der Unit-Test-Assistent von Jtest wurde um eine bessere Unterstützung für die Initialisierung von Variablen erweitert, deren Typ eine Unterklasse von java.lang.Number ist.

Weitere Verbesserungen bei der Testerstellung wurden hinzugefügt, die es Ihrem Team ermöglichen, produktiv zu arbeiten und die Tests termingerecht für eine pünktliche Veröffentlichung abzuschließen.

Unterstützung für die neuesten Versionen von IntelliJ und Eclipse

Jtest wurde erweitert, um die neuesten IntelliJ-Versionen 2022.1 und 2022.2 sowie die neuesten Eclipse-Versionen 2022-06 und 2022-09 zu unterstützen.

Aktualisierungen der OIDC-Authentifizierung

OpenID Connect (OIDC)-Authentifizierung mit OKTA wird jetzt sowohl für IDE- als auch CLI-basierte Workflows unterstützt.

Herunterladen und weitere Details

Um Jtest herunterzuladen, können Kunden die Website besuchen Kundenportal. Weitere Einzelheiten zu diesen Verbesserungen finden Sie unter sehen Sie sich die Versionshinweise an.

Neu bei Parasoft Jtest?

Sehen Sie, wie diese einheitliche, vollständig integrierte Testlösung Ihrem Team helfen kann, zuverlässige und sichere Java-Anwendungen zu entwickeln.

Von Nathan Jakubiak

Nathan ist Senior Director of Development bei Parasoft. Er und seine Teams entwickeln Produktfähigkeiten in den Bereichen API-Tests (SOAtest), Service-Virtualisierung (Virtualize), Testumgebungsmanagement (CTP), UI-Tests (Selenic) sowie statische Analyse und Unit-Tests (Jtest und C++test). . Nathan ist seit 2000 bei Parasoft und hält mehrere Patente im Zusammenhang mit Softwaretests. Er überwacht die Produktarchitektur und leitet mehrere verteilte Entwicklungsteams, die die agile Scrum-Methodik verwenden. Nathan leitet seine Teams, um qualitativ hochwertige, gut strukturierte Softwarelösungen mit sinnvollen Entwicklungsprozessen zu entwickeln.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Ressourcen zum Testen von Software sofort.