Empfohlenes Webinar: MISRA C++ 2023: Alles, was Sie wissen müssen | Zum Video

Bild von jemandem, der am Laptop arbeitet

Testdatenverwaltung

Verwalten Sie Ihre Testdaten mit Parasoft Virtualize

Vermeiden Sie Testkonflikte mit virtuellen Testdaten

In der heutigen Welt moderner Softwarearchitekturen werden Softwareanwendungen über APIs in Datenquellen integriert. Und in vielen Fällen werden diese Datenquellen von mehreren Anwendungen und Teams gemeinsam genutzt. Wenn Teams mit dem Testen von Anwendungen beginnen, die von gemeinsam genutzten Datenquellen abhängig sind, können Konflikte und Datenverschmutzung die Bemühungen zur zuverlässigen Durchführung automatisierter Regressionstests beeinträchtigen.

Es wird oft erkannt, dass es sich nicht um einen echten Fehler handelt, sondern um ein Daten- oder Umgebungsproblem, das zum Fehlschlagen der Tests geführt hat. Herkömmliche Testdaten-Management-Techniken reichen nicht aus, und es entstehen echte Kosten für das Unternehmen.

Datengesteuertes Testen

Bis zu 60 % der Entwicklungs- und Testzeit von Anwendungen werden datenbezogenen Aufgaben gewidmet.

Auswirkungen auf Testdaten

Ineffizienzen bei der Bereitstellung von Testdaten verursachen Projektkostenüberschreitungen von 46 % und Auswirkungen auf den Zeitplan von 71 %.

Entwicklungslebenszyklus

20 % des durchschnittlichen SDLC gehen verloren, weil erforderliche Testdaten nicht erstellt oder bei Bedarf nicht verfügbar sind.

Erweitern Sie Ihre Virtualisierungsleistung mit synthetischen Testdaten

Jedes Anwendungsteam benötigt gemeinsame Testdaten, die sich hinter APIs befinden. Die Service-Virtualisierung ermöglicht es Teams, ihre eigenen virtuellen Daten und Sandboxes unabhängig zu steuern, wodurch sie einfacher höhere Ebenen der Testautomatisierung vorantreiben können, die mit herkömmlichen Methoden einfach nicht praktikabel sind.

Die Testdatenverwaltungstechnologie von Parasoft extrahiert Daten aus bestehenden Systemen, sodass Sie schnell zusätzliche Daten verwalten, maskieren, modellieren und generieren können. Mit der Self-Service-Schnittstelle von Parasoft können Sie Testdaten einfach in Ihren virtuellen Diensten wiederverwenden und so die Zeit reduzieren, die Sie mit der Verwaltung von Testdaten verbringen.

Wie funktioniert es?

Der moderne Ansatz von Parasoft zum Testen von Daten kombiniert Testdatenmanagement mit Service-Virtualisierung, um eine Datensimulation bereitzustellen. Mit diesem Ansatz können Benutzer den Prozess des Verständnisses der verfügbaren Daten vereinfachen, indem sie die beim Erstellen virtueller Dienste gemachten Aufzeichnungen nutzen. Die Testdatenverwaltungstechnologie von Parasoft generiert automatisch Datenmodelle aus Interaktionen in Ihrem System und leitet automatisch Informationen zu den Daten ein, um nicht-technischen Benutzern das Abrufen der benötigten Testdaten zu erleichtern.

Über eine elegante browserbasierte Benutzeroberfläche können Benutzer dann ihre Datenmodelle verwenden und die vertraulichen Daten maskieren, zusätzliche Daten für die Verwendung in ihren virtuellen Diensten generieren sowie Momentaufnahmen der Daten erstellen, um sie problemlos zeitlich vorwärts und rückwärts zu rollen. Dieser Ansatz zum Testen von Daten ist wesentlich zugänglicher als herkömmliche Testdatenverwaltungslösungen, da der Großteil der Komplexität im herkömmlichen TDM aus der Ableitung des Datenmodells stammt, während dies im Parasoft-Ökosystem automatisch geschieht.

Eigenschaften

Profitieren Sie vom Parasoft-Ansatz

Virtuelle Dienste, die einfacher zu besitzen sind

Indem Sie von Anfang an einen kleineren virtuellen Dienst erstellen und ihn dann mit allen erforderlichen Daten laden, indem Sie synthetische Daten generieren, ist es viel einfacher, Ihre virtuellen Dienste zu besitzen und gleichzeitig den Wartungsaufwand zu reduzieren.

Einfachere negative Tests

Manchmal möchten Sie einen Fehler reproduzieren können, aber diese Daten sind in der realen Umgebung einfach nicht vorhanden. Indem Sie synthetische Daten in Ihre virtuellen Dienste laden, können Sie alle möglichen wilden Antworten generieren, die es in der Realität niemals geben könnte. Dies erleichtert Ihnen das Erstellen von Reproduktionen erheblich, da Sie genau die Antworten simulieren können, nach denen gesucht wird.

Heilen Sie Ihre Daten automatisch

Das Stateful Driving Ihrer virtuellen Services ist eine großartige Möglichkeit, reale Transaktionen zu simulieren, die die zugrunde liegenden Daten ändern, sodass Sie sich ändernde Daten im Laufe der Zeit validieren können. Es kann jedoch eine Herausforderung sein, Ihre Daten wieder in die richtige Form zu bringen. Mit Parasoft können Sie einen goldenen Zustand Ihrer Daten erfassen, den Sie durch Verwendung ändern und mit einer Reihe einfacher API-Aufrufe auf den ursprünglichen Ausgangspunkt zurücksetzen können.

Siehe den Wert von Parasoft Virtualize

Möchten Sie sehen, wie sehr Ihre Testprozesse von der Service-Virtualisierung profitieren können?

Verwenden Sie diesen praktischen Rechner, um zu beurteilen, wie Parasoft Virtualize Ihnen helfen kann, Zeit und Kosten für Anwendungstests zu reduzieren, indem Einschränkungen in der Umgebung reduziert werden.

Geben Sie einfach die Anzahl der Personen in Ihren Entwicklungs- und Testteams zusammen mit Angaben zu Testumgebungen, Fehlern und Lieferverzögerungen ein. Sie erhalten eine Berechnung, die den Wert der potenziellen Vorteile projiziert, die Sie durch die Implementierung der Service-Virtualisierungslösung von Parasoft in Ihrem Unternehmen erfahren könnten.

Abstrakte Grafik mit Tortendiagramm links und Legende rechts.