Holen Sie sich die neuesten wichtigen Update-Informationen für die Log4j-Sicherheitslücke. Sehen Sie sich an, wie Sie das Problem mithilfe der Parasoft-Anleitung beheben können. Erfahren Sie mehr >>

X
Java-Code-Abdeckung

Java-Code-Abdeckung

Unterstützt von Parasoft Jtest, der Testlösung für die Unternehmensentwicklung für Java

Codeabdeckung für Java

Verwenden Sie Parasoft Jtest, um einen breiteren Überblick darüber zu erhalten, was Sie testen, wie gut Sie es testen und wie Sie Testpläne basierend auf Prioritäten anpassen können. Jtest erfasst die Codeabdeckung aus Testframeworks und zur Laufzeit für Desktop-/Webanwendungen. Durch die Verknüpfung der Abdeckung mit bestimmten Tests (einschließlich manueller Tests, automatisierter Funktionstests und Komponententests) hilft Ihnen Jtest zu verstehen, welche Tests Sie erneut ausführen müssen, um Codeänderungen zu validieren.

Wie funktioniert es?

Für Unit-Tests sammelt Jtest Abdeckungsdaten für Unit-Tests, die von verschiedenen Build-Systemen (Ant, Maven oder Gradle), IDEs (Eclipse und IntelliJ) und dem beliebtesten Test-Framework (JUnit) ausgeführt werden. Jtest analysiert jede Codezeile und markiert sie als abgedeckt, wenn sie während des Testprozesses ausgeführt wurde. Die Gesamtabdeckung ist das Verhältnis der abgedeckten Linien zu allen Linien, die hätten abgedeckt werden können. Benutzer können leicht überprüfen, ob ihr Code gründlich getestet wurde, indem sie Abdeckungsberichte überprüfen, oder überprüfen, ob sie ihre Anforderungen an die Codeabdeckung erfüllen. Der Abdeckungsbericht von Parasoft ermöglicht es dem Benutzer, die Zeilen und Teile des Codes, die nicht abgedeckt wurden, leicht zu identifizieren.

Mit Jtest können Kunden auch Standalone- und Webanwendungen überwachen, um Abdeckungsinformationen für Code zu erfassen, der ausgeführt wurde, als eine Anwendung ausgeführt wurde. QAs und Tester können Abdeckungsdaten aus ihrem Handbuch oder aus ihrem Handbuch erfassen automatisierte Tests Sitzungen, und Jtest kann für einen automatisierten Prozess problemlos in Testausführungssoftware von Drittanbietern integriert werden.

Um eine effektive Rückverfolgbarkeit von Tests zu gewährleisten, verfolgt Parasoft den abgedeckten Code pro Test, was besonders nützlich ist, wenn ein Benutzer überprüfen möchte, was genau von seinem Testfall getestet wird, oder um eine ordnungsgemäße Testisolation sicherzustellen (z. B. wenn ein Komponententest unbeabsichtigten Code ausführt, der greift auf lokal gespeicherte Dateien zu oder ändert die Umgebung, der Benutzer kann sie stuben oder verspotten).

Eigenschaften

Parasoft Jtest Erfasst die Abdeckung basierend auf der Laufzeitausführung (jede Art von Java-Desktop oder Webanwendung) und informiert den Benutzer darüber, welche Codezeilen ausgeführt wurden, um Tests abzuschließen, damit er Bereiche und Funktionen identifizieren kann, die ausreichend oder getestet oder nicht getestet wurden alle. Auf diese Weise können Benutzer sicherstellen, dass ihr Code gründlich getestet wird und dass einzelne Tests den Code abdecken, den sie testen sollen.

Parasoft Jtest kann die Abdeckung pro Test unterscheiden, unabhängig davon, ob es sich bei dem Test um einen manuellen Test, einen automatisierten Funktionstest oder einen Komponententest handelt. Zur Laufzeit können mehrere Benutzer gleichzeitig den Code berühren. Daher ordnet Jtest den einzelnen Benutzern, die gleichzeitig auf dieselbe Webanwendung zugreifen, die Abdeckung zu, um der verantwortlichen Person Testfehler und Verstöße gegen statische Analysen zuzuordnen.

Parasoft Jtest präsentiert Analyseergebnisse in verschiedenen Formen, damit Benutzer die benötigten Informationen auf die bequemste Weise erhalten können. Benutzer können Ergebnisse im IDE-Code-Editor (farbcodierte Markierungen zeigen abgedeckten und nicht abgedeckten Code an), als anpassbare HTML- oder PDF-Berichte oder dynamisch auf einem Webserver abrufen, um Abdeckungsergebnisse aus verschiedenen Testläufen in einem dynamischen Dashboard mit benutzerdefinierten Widgets zu kombinieren.

In dieser dynamischen Ansicht können Benutzer in den Details navigieren, die mit der aggregierten Abdeckung verknüpft sind, um nicht nur den Code anzuzeigen, der berührt wurde, sondern auch, welche Tests diese Codeteile berühren. Die Process Intelligence Engine von Parasoft bietet eine weitere Analyse und Nachbearbeitung der Ergebnisse mit tieferen historischen Erkenntnissen und umsetzbaren Analysen sowie umfassenden Rückverfolgbarkeits- und Berichtsfunktionen. Parasoft kann Abdeckungsergebnisse aus aufeinanderfolgenden Testläufen zusammenführen und dem Benutzer in der IDE wiedergeben, um die letzten Codeänderungen widerzuspiegeln.

Parasoft Jtest wird mit sofort einsatzbereiten Plugins für die Integration in Ant-, Maven- und Gradle-Buildsysteme geliefert und läuft über die IDE (Eclipse, IntelliJ), damit Benutzer Tests und Anwendungen einfach überwachen können.

Profitieren Sie vom Parasoft-Ansatz

Testen optimieren

Parasoft Jtest identifiziert den Beginn und das Ende jedes Tests, sodass Benutzer die in einer Testsitzung gesammelte Abdeckung für jeden ausgeführten Test separat überprüfen können. Auf diese Weise können Benutzer nachvollziehen, welche Tests erneut ausgeführt werden müssen, um die Testpraxis zu optimieren.

Korrelieren Sie die Abdeckung mit manuellen und automatisierten Tests

Mit Parasoft Jtest können Benutzer den Abdeckungserfassungsprozess in Echtzeit (für manuelle oder automatisierte Funktionstests) steuern, wenn Abdeckungsdaten erfasst werden. Benutzer können Testsitzungen starten / stoppen und aktuelle Abdeckungsdaten herunterladen, um Abdeckungsinformationen mit dem Test und der Person, die den Test durchführt, zu korrelieren.

Überprüfen Sie die Abdeckungstrends täglich und über Builds hinweg

Mit Parasoft Jtest können Benutzer Abdeckungstrends über einen bestimmten Zeitraum anzeigen und Abdeckungsmetriken Build-over-Build vergleichen, um sicherzustellen, dass die Qualität eingehalten wird.