Parasoft C/C++test 2022.2 unterstützt das neue MISRA C:2012 Amendment 3 und eine Entwurfsversion von MISRA C++ 202x. Erfahren Sie mehr >>

Parasoft präsentiert neuen Unit Test Assistant bei Java One

09.26.2017

Die neue Version von Parasoft Jtest bringt Automatisierung für die Erstellung von Komponententests und erweitert die Unterstützung für Java-Entwickler um Spring Boot, PowerMock und die neueste Version von Eclipse

Parasoft, der führende Anbieter von automatisierten Softwaretestlösungen, hat heute die neueste Version von Parasoft Jtest angekündigt, einschließlich des Unit Test Assistant (UTA) der nächsten Generation für Java, mit dem Softwareentwickler aussagekräftige und robuste JUnit-Komponententests effizienter erstellen und verwalten können mit geführter Testerstellung.

Die Version enthält auch erweiterte Funktionen für Spring-Entwickler mit Unterstützung für Spring Boot sowie Anmerkungen und XML-basierte Spring-Konfigurationen. Darüber hinaus wurde die Mocking-Unterstützung um PowerMock (zusätzlich zu Mockito) erweitert, um mehr Flexibilität beim Isolieren des zu testenden Codes zu ermöglichen. Parasoft wird die neuen Funktionen auf der Java One in San Francisco am Stand Nr. 6142 demonstrieren.

UTA, das Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurde, unterstützt Entwickler bei der äußerst mühsamen Aufgabe, neue und vorhandene JUnit-Komponententests zu erstellen, zu warten und zu skalieren. So können Teams die Zeit und die Lernkurve reduzieren, die zum Erstellen und Verwalten effektiver Testsuiten erforderlich sind.

  • In dieser Version enthalten die neuen Funktionen und Verbesserungen von UTA: Erweiterte Unterstützung für Spring-Entwickler:
    • Spring Boot-Unterstützung
    • XML + annotationsbasierte Spring-Konfigurationen
  • Erweiterte Mocking-Unterstützung mit PowerMock zum Verspotten statischer Aufrufe und Konstruktoren
  • Unterstützung für die neueste Version von Eclipse und Oxygen

"Mit dieser Version von Jtest setzen wir eine neue Ära der geführten Testerstellung fort, um Entwicklern dabei zu helfen, das Unit-Testen komplexer Java-Anwendungen zu beschleunigen und gleichzeitig einige Kopfschmerzen zu vermeiden", sagte Mark Lambert, Vice President of Products bei Parasoft . "Parasoft ist seit den Anfängen von Java ein Pionier bei der Unterstützung von Entwicklern. Wir sind bestrebt, das Jtest-Produkt im Zuge der Entwicklung von Sprache und Community weiter zu verbessern."

Die neue Version von Parasoft Jtest ist derzeit verfügbar. Am 28. September findet ein Live-Webinar statt, um diese aufregenden Ergänzungen des Produkts zu präsentierenth um 11 Uhr EST. Um mehr über UTA zu erfahren, lesen Sie Lamberts letzten Blog-Post, oder einfach DEMOVERSION ANFORDERN.

Um mehr über Parasoft-Komponententests zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.parasoft.com/solutions/unit-testing/