Parasoft C/C++test 2022.2 unterstützt das neue MISRA C:2012 Amendment 3 und eine Entwurfsversion von MISRA C++ 202x. Erfahren Sie mehr >>

Web-APIs, Webdienste und Microservices: Grundlagen und Unterschiede

Von Joy Ruf

29. April 2021

5  min lesen

Web-APIs, Webservices und Microservices sind Begriffe, die oft miteinander verwechselt werden. Aber es gibt grundlegende Unterschiede, die in jedem Begriff zu beachten sind. Was sind Sie? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Die digitale Welt verändert sich ständig und wenn Sie erfolgreich sein wollen, müssen Sie nicht nur Schritt halten, sondern auch vorhersehen, was als nächstes kommt. Parasoft ist an der Spitze von Werkzeug- und Technologieentwicklung davon profitiert die Industrie Automobilindustrie und Medizinprodukte zu Finanzdienstleistungen und Gastgewerbe.

Ein Aspekt unserer Expertise umfasst beides Netz Dienstleistungen und Web APIs – zwei Dinge, die zusammenarbeiten können, aber nicht dem gleichen Zweck dienen. Außerdem, Microservices funktionieren auch anders als die früheren Protokolle.

In diesem Blog werden wir alles überprüfen, was Sie wissen müssen, um die Unterschiede zwischen Web-APIs und Webdiensten und Microservices zu verstehen. Darüber hinaus wird erläutert, wie sie am besten verwendet werden können. Wie alles müssen wir mit den Grundlagen beginnen und von dort aus detaillierter werden. Dieser Blog behandelt:

  1. Was ist eine Web-API?
  2. Was ist ein Webdienst?
  3. Was sind die Hauptunterschiede zwischen API und Webdiensten?
  4. Was ist ein Microservice?
  5. Microservice vs. Web Service vs. API: Welches ist das Richtige für Sie?

Was ist eine Web-API?

API steht für Application Programming Interface. Über diese Schnittstelle können Benutzer die Funktionen und Daten einer anderen Anwendung weiter ausbauen. Man könnte sie als Bausteine ​​verstehen, mit denen Sie fast alles herstellen können, da sie in allen Bereichen von Spotify bis Yahoo Finance enthalten sind.

Mit den API-Frameworks können Entwickler Aufgaben ausführen, die sich nicht wesentlich von alltäglichen Ereignissen unterscheiden. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie geben einem Server eine Bestellung, dieser Server gibt Ihre Bestellung auf und bringt die Bestellung zurück, wenn sie fertig ist. Dieser schrittweise Prozess liefert das gewünschte Ergebnis: eine leckere Mahlzeit (in diesem Fall). Ein webbasiertes Beispiel könnte sein, dass sich jemand über sein Facebook-Konto bei einer neuen E-Commerce-Website anmeldet.

Im Wesentlichen helfen APIs Websites dabei, im Web zu kommunizieren und Informationen (unabhängig von den Programmiersprachen) zu verstehen, um Prozesse zu vereinfachen. HTTP-Protokollanforderungen ermöglichen das Senden und Empfangen von Daten. Die einzige Einschränkung ist das jede API erfordert kontinuierliche Tests, um eine konsistente Leistung sicherzustellen.

Entdecken Sie, wie Sabre Zeit und Aufwand um 67% reduziert und durch die Automatisierung von API-Tests jährlich 720,000 US-Dollar eingespart hat.
Lesen Sie die Case Study

Arten von Web-API

Ab sofort verwenden die Benutzer vier verschiedene APIs.

  • Zusammengesetzte APIs. Diese führen Service- und Daten-APIs zusammen. Die Reihe von Aufgaben wird aufgrund der Ausführung synchron und NICHT aufgrund von Aufgabenanforderungen synchron ausgeführt. Diese APIs können den Ausführungsprozess beschleunigen und die Abhörleistung der Webschnittstelle verbessern.
  • Partner-APIs. Diese erfordern Lizenzen oder Sonderrechte für den Zugriff, da sie öffentlichen Entwicklern im Allgemeinen nicht zur Verfügung stehen.
  • APIs öffnen. Im Gegensatz dazu unterliegen offene oder "öffentliche" APIs keinen Zugriffsbeschränkungen und können von der Öffentlichkeit aufgerufen werden.
  • Interne APIs. Wie der Name schon sagt, arbeiten diese als "private" APIs in internen Systemen. Sie können von internen Teams in einem einzelnen Unternehmen zur Service- oder Produktverbesserung verwendet werden.

Einige APIs erfordern auch Schlüssel zur Authentifizierung, bevor die Mischung von Informationen zugelassen wird.

Was ist ein Webdienst?

Ein Webdienst funktioniert im Gegensatz zu einer API eher wie eine Ressource, die über das Internet verfügbar ist. Die netzwerkbasierte Ressource kann auf bestimmte Aufgaben angewendet werden, für deren Funktion jedoch ein Netzwerk erforderlich ist. Dies bedeutet, dass alle Webdienste APIs sind, aber nur einige APIs Webdienste.

Ein Webdienst unterstützt die interoperable Kommunikation von Maschine zu Maschine über ein Netzwerk. Daher sind Webdienste in der Regel mit SOA oder serviceorientierter Architektur verbunden. Auf diese Weise können verschiedene Funktionen getrennt und dann als verschiedene Dienste innerhalb eines Netzwerks verfügbar gemacht werden.

Was ist das Testen von Webdiensten?

Diese Tests helfen, Webdienste auf verschiedene Weise zu validieren. Funktionstests sind neben der Messung der Gesamtleistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit von APIs ein wichtiger Aspekt. Viele ziehen vielleicht das Testen von Webdiensten in Betracht ähnlich wie Unit-Tests in gewisser Weise, da es die getestete Funktion auf einen Bereich isolieren kann, der auf Anforderungen und Antworten beschränkt ist, die einem bestimmten Protokoll zugeordnet sind.

Arten von Webdiensten

Branchenveteranen erinnern sich vielleicht daran, als Windows Communication Foundation (WCF) die Microsoft-Webdiensttechnologie von früher ersetzte. Aber das durchschnittliche Webservice-Framework kann in vielen funktionieren verschiedene Umgebungen. Einige beliebte Optionen sind:

  • . NET Framework
  • Apache-Achse
  • WSO2 WSF / PHP
  • XML-Schnittstelle für Netzwerkdienste

Bildnachweis

Web-API vs. Web-Service: Was ist der Unterschied?

Nachdem wir nun wissen, um welches Element es sich handelt, müssen wir den Unterschied zwischen Web-APIs und Webdiensten verstehen. Einer der offensichtlichsten Unterschiede besteht darin, dass Webdienste im Gegensatz zu APIs ein Netzwerk benötigen, um zu funktionieren. APIs können online oder offline funktionieren.

Darüber hinaus sind Webdienste nicht protokollunabhängig wie APIs. APIs können jeden Entwurfsstil oder jedes Protokoll verwenden, aber Webdienste sind hauptsächlich auf SOAP oder Simple Object Access Protocol beschränkt.

Öffentliche APIs sind häufig auch Open Source und transparenter in Bezug auf ihre Dokumentation. Webdienste opfern diese Transparenz für spezifischere Daten, Partner und Sicherheit. Die API-Sicherheit bleibt jedoch eine Herausforderung.

Was ist eine REST-API oder eine andere Webdienst-API?

REST steht für REpresentational State Transfer und ermöglicht als architektonische Option Standards für webbasierte Computersysteme. Diese RESTful-Systeme erleichtern die Kommunikation zwischen Systemen und trennen so Server- und Client-Probleme.

Andere Webdienst-APIs umfassen JSON-RPC, XML-RPC und SOAP.

Unterschied zwischen SOAP und REST

SOAP verwendet nur XML als Datenübertragungsformat. Dies bedeutet, dass REST SOAP verwenden kann, SOAP jedoch REST nicht verwenden kann. Aber die Unterschiede hören hier in der Liste REST vs. SOAP nicht auf.

Beide bieten unterschiedliche Funktionen für verschiedene Anwendungsfälle in Bezug auf APIs und Webdienste.

SOAP vs. REST: Lösen der Testherausforderungen von jedem

Was ist ein Microservice?

Microservices sind Architekturstile, die normalerweise in modernen Web-Apps verwendet werden und mehr fragmentierte Funktionen erfordern. Das bedeutet, dass jeder Dienst ein modularer, einzigartiger Prozess ist, der unabhängig bereitgestellt werden kann. Die leichtgewichtige Architektur nutzt weiterhin SOA und kann insbesondere für größere Unternehmen von Vorteil sein.

Separate Teams können ohne Schwierigkeiten an verschiedenen Elementen arbeiten. Dies erfordert jedoch die Kommunikation zwischen den verschiedenen Teilen, in denen APIs eingesetzt werden. Webdienste und Microservices sind jedoch auch nicht ganz gleich.

Übernehmen Sie die Kontrolle über das Testen von Microservices mit erfolgreichen automatisierten Tests

Web Service vs. Microservice: Was ist der Unterschied?

Es ist am besten, einen Microservice als autonome Anwendung zu betrachten, die für einen einzelnen spezifischen Service als Teil einer größeren Anwendungsarchitektur entwickelt wurde. Im Gegensatz dazu fungiert ein Webdienst als Strategie, um die Verfügbarkeit von Diensten über Anwendungen hinweg mithilfe einer Webschnittstelle zu erleichtern.

APIs, Web Services oder Microservices: Welches ist besser für Ihr Unternehmen?

Microservices, APIs und Webdienste können einzeln oder zusammen verwendet werden, um Ihr Unternehmen zu unterstützen. Die Wahl zwischen ihnen hängt wahrscheinlich von den spezifischen Protokollen, Nachrichtenformaten oder Kommunikationsstilen ab, die Sie unterstützen müssen.

Ob Sie neue Dienste oder Protokolle implementieren möchten oder einfach prüfen und verifizieren Derzeit verfügt Parasoft über die Tools, um sicherzustellen, dass sich alle in Ihren Anwendungen ordnungsgemäß verhalten.

Erfahren Sie, wie Parasoft SOAtest Ihnen dabei helfen kann, qualitativ hochwertige, skalierbare APIs, Webdienste und Mikrodienste der Enterprise-Klasse bereitzustellen.

Von Joy Ruf

Joy Ruff ist Product Marketing Manager und konzentriert sich auf Produktpositionierung und Marketinginhalte für die Funktionstest-Tools von Parasoft. Mit über 25 Jahren Erfahrung hat sie technische Marketing- und Vertriebsfunktionen für verschiedene Hardware- und Softwarelösungen für Unternehmen bereitgestellt.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Ressourcen zum Testen von Software sofort.