Erfahren Sie, wie die Continuous Quality Platform von Parasoft dabei hilft, Testumgebungen zu steuern und zu verwalten, um zuverlässig hochwertige Software zu liefern. Für Demo registrieren >>

BLOG

Das neueste Update zu unseren Entwicklungstestprodukten

Das neueste Update zu unseren Entwicklungstestprodukten Lesezeit: 3 Minuten

Möchten Sie mehr darüber erfahren, was genau wir für unsere Entwickler gemacht haben? Wir freuen uns, das neueste Update für die Entwicklungstestprodukte von Parasoft veröffentlicht zu haben, einschließlich Parasoft C / C ++ - Test, Parasoft dotTEST, Parasoft Jtest, Parasoft DTP und DTP Enterprise Pack.

Bei diesem Update haben wir uns darauf konzentriert, den Kunden Folgendes zur Verfügung zu stellen:

  1. Den Schmerz der Compliance lindern
  2. Unit-Tests etwas unerträglicher machen
  3. Den Kontext des Wandels verstehen
  4. Verbesserte Unterstützung für Infrastruktur und Umwelt

Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie fortfahren.

1. Den Schmerz der Compliance lindern

MISRA Compliance-Dashboard.png

Zusätzlich zu den Verbesserungen des MISRA Compliance Pack haben wir eine neue REST-API für die Rückverfolgbarkeit von Anforderungen eingeführt, mit der Sie Code direkt mit den Anforderungen oder Fehlern verknüpfen können, die sie implementieren / beheben. C / C ++ - Test, Jtest und dotTEST unterstützen nativ das Verknüpfen von Tests mit Anforderungen durch Kommentare oder Anmerkungen. Wenn der Code jedoch nicht ausgeführt wird, ist es schwierig zu bestimmen, welche Teile des Codes einer Anforderung zugeordnet wurden. Mit dieser API können Sie die Zuordnung von Anforderungs-IDs zu Dateien programmgesteuert konfigurieren, um der Automatisierung von Compliance-Zielen einen weiteren Schritt näher zu kommen.

2. Unit-Tests etwas weniger unerträglich machen

Wir verstehen, dass für einige Menschen die Kosten für die Erstellung und Pflege aussagekräftiger Komponententests den Nutzen zu überwiegen scheinen. Was aber, wenn die Kosten ein paar Mausklicks betrugen? Das haben wir mit dem gemacht Unit-Test-Assistent (UTA) für Jtest.

In diesem Update haben wir mit Unterstützung für PowerMock viel Leistung in UTA gepackt. Sie können statische Methoden und Konstruktoren bequem verspotten, indem Sie einen bestimmten Methodenaufruf auswählen oder ein Scheinmuster angeben. UTA unterstützt jetzt auch Tests für Spring Boot sowie Spring WebMVC, wodurch das Erstellen von Tests für Spring-basierte Anwendungen vereinfacht wird.

3. Den Kontext der Veränderung verstehen

Eine Möglichkeit, Änderungen zu verstehen, besteht in der Analyse von Metriken. Sie benötigen jedoch die Metrik-Deltas für die in der Entwicklung befindliche Anwendung, sobald der nächste Build fertig ist. In diesem Update haben wir das Metrik-Reporting und unsere Metrik-API von zeitbasierten SDLC-Analysen zu Build-basierten Paradigmen in DTP 5.3.x weiterentwickelt. Auf diese Weise können Sie Änderungen schneller messen und verstehen. Alle Metrik-Widgets, -Berichte und -Explorer folgen jetzt dem Build-basierten Paradigma, sodass Sie Metrikdaten für den ausgewählten Ziel-Build anzeigen können.

4. Verbesserte Infrastruktur- und Umgebungsunterstützung

Was nützen Tools und Plattformen, wenn Sie sie in Ihrer Umgebung nicht verwenden können? Wir haben die Unterstützung der Umgebung für unsere Entwicklungstestprodukte erweitert, damit Sie deren Leistung für Ihre Arbeit nutzen können.

DTP und DTP Enterprise Pack in Reverse Proxy-Umgebungen

Reverse-Proxys werden manchmal verwendet, um eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten oder die Netzwerksicherheit zu stärken. Wir haben eine Reverse-Proxy-Konfigurationsoberfläche hinzugefügt, um sicherzustellen, dass Ihre Erweiterungen und benutzerdefinierten Widgets in Ihrer Entwicklungsumgebung funktionieren.

Compiler- und IDE-Unterstützung

Der Markt ist voll von Compilern, und wir sind der Meinung, dass Sie in der Lage sein sollten, Code mit allen zu testen und zu analysieren. Bis zu diesem Tag werden wir nur noch Compiler-Unterstützung hinzufügen. Diese Version enthält Unterstützung für die folgenden Compiler:

  • Microsoft Visual C ++ 14.1x / 2017
  • WindRiver GCC 4.8.x (nur statische Analyse)
  • IAR-Compiler für ARM 8.11.x.

Sowohl dotTEST als auch das C / C ++ - Test-Plugin für die statische Analyse wurden aktualisiert, um Visual Studio 2017 zu unterstützen. Zusätzlich wurde dem C / C ++ - Test-Plug-In Eclipse 4.7-Unterstützung hinzugefügt, während dotTEST auch geschriebene Projekte analysieren kann in C # 7.0 und VB.NET 15.0.

Das Jtest-Plug-In wurde ebenfalls aktualisiert, um die Integration mit den neuesten Versionen von Eclipse, IntelliJ und Gradle zu unterstützen.

Um von diesen Updates zu profitieren, können Sie als bestehender Kunde zu Parasoft gehen Kundenportal um Zugriff auf die Versionshinweise zu erhalten und die neuesten Installationsprogramme für die neuesten Funktionen herunterzuladen. Wenn Sie neu bei Parasoft sind, bitte Demo anfordern Einer unserer Lösungsexperten beantwortet gerne Fragen und führt Sie ausführlicher vor.

„MISRA“, „MISRA C“ und das Dreieckslogo sind eingetragene Marken von The MISRA Consortium Limited. ©The MISRA Consortium Limited, 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Geschrieben von

Mark Lambert

Mark, Vice President of Products bei Parasoft, ist dafür verantwortlich, dass Parasoft-Lösungen den Unternehmen, die sie einsetzen, einen echten Mehrwert bieten. Mark ist seit 2004 bei Parasoft und arbeitet mit einem breiten Querschnitt von Global 2000-Kunden zusammen, von spezifischen Technologieimplementierungen bis hin zu umfassenderen Initiativen zur Verbesserung von SDLC-Prozessen.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Ressourcen zum Testen von Software sofort.