Parasoft C/C++test 2022.2 unterstützt das neue MISRA C:2012 Amendment 3 und eine Entwurfsversion von MISRA C++ 202x. Erfahren Sie mehr >>

Neue 10.4.3-Versionen von Jtest und dotTEST für Java- und .NET-Entwickler

Von Markus Lambert

19. November 2019

4  min lesen

Wir freuen uns, die neuesten Versionen von Parasoft Jtest, Parasoft dotTEST und unser dazugehöriges Berichts- und Analyse-Dashboard (Parasoft DTP) bekannt zu geben. Die neuen Funktionen und Verbesserungen sollen Java- und .NET-Softwareentwicklern helfen, die Bereitstellung von sicherem und qualitativ hochwertigem Code zu beschleunigen.

In den heutigen Versionen haben wir die Unit-Test-Funktionen von Parasoft Jtest um JUnit 5-Unterstützung sowie um die Unterstützung der neuesten CWE-Sicherheitsrichtlinien für Java und .NET erweitert (C / C ++ - Testunterstützung für die neueste Version von CWE wird in der Version hinzugefügt bevorstehende Veröffentlichung in zwei Wochen). Darüber hinaus haben wir Rückverfolgbarkeitsberichte von Testergebnissen und statischen Analyseergebnissen bis hin zu verschiedenen gängigen Anforderungsmanagement- und agilen Planungssystemen zusammengestellt, die eine klare Übersicht über Ihre gesamte Testabdeckung bieten.

Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie weiter unten!

Unterstützung für die Common Weakness Enumeration (CWE) -Liste Version 3.4 und aktualisierte CWE Top 25 für 2019

Die CWE ist eine umfassende Liste von über 800 Programmierfehlern, Entwurfsfehlern und Architekturfehlern, die zu ausnutzbaren Sicherheitslücken führen können. Die CWE Top 2011 der gefährlichsten Softwarefehler von 2019, die bereits 25 aktualisiert wurden, sind eine gezielte Liste der am weitesten verbreiteten und kritischsten Fehler, die ausgenutzt werden können, um die schwerwiegendsten Sicherheitsfolgen in Software zu verursachen.

Seit ihrer Veröffentlichung ist die Top 25-Liste ein weit verbreiteter Sicherheitsstandard in einer Vielzahl von Branchen. Für Unternehmen, die sich ernsthaft mit Cybersicherheit befassen, werden in der Liste „On the Cusp“ weitere 15 Elemente hinzugefügt, und für Teams, die mit IoT oder medizinischen Geräten arbeiten. Sowohl die Top 25 als auch „On the Cusp“ sind ein wesentlicher Bestandteil der UL 2900-Konformität (Software Cybersecurity for Network-Connectable Products), die von der FDA für die Cybersicherheit medizinischer Geräte mit Netzwerkverbindung anerkannt ist.

Alle statischen Analysetools von Parasoft sind von MITRE als CWE-kompatibel zertifiziert. Mit sofort einsatzbereiten Testkonfigurationen und CWE-Konformitätsberichten bieten die neuesten Versionen die umfassendste Unterstützung auf dem Markt für die Sicherheitsstandards CWE Top 2019 25 und „On the Cusp“ von XNUMX.

Teams können leicht verstehen, welcher statische Analyseprüfer während der Konfiguration, Korrektur und Berichterstellung mit welchem ​​CWE-Element verknüpft ist. Mit dem einzigartigen CWE-zentrierten Modell von Parasoft werden alle Prüfer anhand der zugehörigen CWE-ID benannt, sodass keine zeitaufwändige Zuordnung bei der Konfiguration, Berichterstellung und Behebung von Problemen erforderlich ist.

CWE-Compliance-Berichte bieten eine fortlaufende, kontinuierliche Ansicht des CWE-Compliance-Status mit interaktiven Dashboards, Widgets und Berichten, die Einblicke in das CWE-Risiko und die technischen Auswirkungen Ihres Codes bieten. Unten sehen Sie ein Beispiel-Dashboard:

Unterstützung für JUnit 5

Sagen Sie einem Java-Programmierer die Worte "Test-Framework", und es besteht die Möglichkeit, dass er an JUnit denkt. Diese Version von Jtest unterstützt JUnit 5, die neueste Version des äußerst beliebten Java-Testframeworks. Die neue Architektur eingeführt in JUnit 5 hat mehrere Funktionen freigeschaltetB. Lambda-Unterstützung für Zusicherungen und die Möglichkeit, Testsuiten auszuwählen und zu filtern, die in separaten Klassen definiert sind, die alle in unterstützt werden Parasoft Jtest.

JUnit 5 ist auch abwärtskompatibel mit JUnit 4, sodass Sie Ihre vorhandenen JUnit 4-Tests nahtlos in das JUnit 5-Framework integrieren und weiterhin Jtest-Funktionen wie die automatische Erstellung von Komponententests und erweiterte Verspottungen verwenden können, um neue zu erstellen und zu verwalten und  bestehende Tests. Die Unit-Test-Funktionen von Parasoft Jtest, wie die automatische Testerstellung, Schnellkorrekturaktionen und die Möglichkeit, Tests zu klonen und zu mutieren, um die Abdeckung zu erweitern, werden für JUnit 5 unterstützt. . . und 4.

Rückverfolgbarkeit von Arbeitselementen für eine vollständige Ansicht der Testabdeckung

Das Testen und Analysieren Ihres Codes mit den neuesten und besten Frameworks und Richtlinien ist großartig, aber nur ein Teil einer vollständigen Softwareentwicklungslösung. Eine vollständige Ansicht der Testabdeckung hängt auch von der Fähigkeit ab, Testergebnisse und Verstöße gegen statische Analysen zentral zu aggregieren und sie an Anforderungen, Storys, Fehler, Probleme und andere Arbeitselemente zu binden, die in Ihrem Application Lifecycle Management (ALM) oder in der agilen Unternehmensplanung (ALM) gespeichert sind. EAP) System.

Um die Rückverfolgbarkeit in Ihren Entwicklungsorganisationen zu beschleunigen, haben wir neue Integrationen in mehrere ALM- und EAP-Systeme implementiert:

  • codeBeamer ALM
  • Jira / Xray
  • Polarion-ALM
  • VersionEins

Die Entwicklung beginnt, wenn in diesen ALM / EAP-Systemen Workitems definiert wurden. Parasoft aggregiert dann Test- und statische Analyseergebnisse, während sich der Code durch die Entwicklungspipeline bewegt. Wenn ein Testfehler oder eine Verletzung der statischen Analyse festgestellt wird, können Benutzer zusätzliche Arbeitselemente im ALM / EAP-System direkt in Parasofts Test- und Verstoß-Explorern erstellen.

Als automatisierte Tests (zB JUnit Unit Tests oder Funktionstests erstellt mit Parasoft SOAtest) erstellt werden, um die Funktionalität zu überprüfen. Sie können dem Workitem zugeordnet werden. Parasoft korreliert die Testartefakte mit Arbeitselementen und präsentiert die Daten in Rückverfolgbarkeits-Widgets und Berichten, um einen Einblick in Ihre Testabdeckung zu erhalten. Außerdem sendet es die Ergebnisse zurück an das ursprüngliche Aufzeichnungssystem, um den Status der Arbeitselemente festzulegen.

Die Integration in diese Systeme ist nur der Anfang - weitere ALMs sowie Verbesserungen der Integration sind für die Versionen 2020 geplant:

Unterstützung für Visual Studio 2019

Als Teil des kontinuierlichen Engagements von Parasoft, Funktionen für die neueste Microsoft-Entwicklungsumgebung bereitzustellen, Parasoft dotTEST 10.4.3 enthält Unterstützung für Visual Studio 2019. Die Unterstützung für C # 8 und .NET Core ist für die Version Q1 2020 geplant.

Ich freue mich auf 2020

Das nächste Jahr steht vor der Tür und wir werden diese Themen mit AI-gestützten Innovationen fortsetzen, die sich mit den Herausforderungen statischer Anwendungssicherheitstests befassen und Ihnen helfen, Ihre Ziele für die Codeabdeckung durch Unit-Tests zu erreichen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und lesen Sie die Blogs weiter um mehr herauszufinden!

Automatisieren Sie zeitaufwändige Testaufgaben für Entwickler und Tester

Von Markus Lambert

Mark, Vice President of Products bei Parasoft, ist dafür verantwortlich, dass Parasoft-Lösungen den Unternehmen, die sie einsetzen, einen echten Mehrwert bieten. Mark ist seit 2004 bei Parasoft und arbeitet mit einem breiten Querschnitt von Global 2000-Kunden zusammen, von spezifischen Technologieimplementierungen bis hin zu umfassenderen Initiativen zur Verbesserung von SDLC-Prozessen.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Ressourcen zum Testen von Software sofort.