Erfahren Sie, wie die Continuous Quality Platform von Parasoft dabei hilft, Testumgebungen zu steuern und zu verwalten, um zuverlässig hochwertige Software zu liefern. Für Demo registrieren >>

BLOG

Neue 9.10.8-Versionen von Parasoft SOAtest und Parasoft Virtualize!

Neue 9.10.8-Versionen von Parasoft SOAtest und Parasoft Virtualize! Lesezeit: 5 Minuten
Wir haben gerade neue Versionen von Parasoft SOAtest und Parasoft Virtualize veröffentlicht, zusammen mit Aktualisierungen der Weboberfläche, die sie zusammenbringt (die Parasoft Continuous Testing Platform).

Neben der Verbesserung der Kernfunktionen haben wir einige neue Funktionen hinzugefügt, mit denen Sie überprüfen können, ob Ihre Anwendung ein erstklassiges Kundenerlebnis bietet. Lesen Sie unten alles darüber!

Parasoft SOAtest 9.10.8

Optimieren Sie die Ausführung Ihrer API-Tests mit Test Impact Analysis

Viele Unternehmen haben API-Tests in ihre automatisierten Prozesse implementiert und umfangreiche Bibliotheken von API-Tests ausgeführt, die in ihre CI / CD-Pipeline integriert sind. Viele der Hunderte oder Tausenden von Tests, die automatisch ausgeführt werden, hängen jedoch nicht mit den jüngsten Codeänderungen zusammen und verschwenden die Zeit der Tester, indem sie dem Feedback Rauschen hinzufügen, ganz zu schweigen von der zusätzlichen Ausführungszeit.


Um festzustellen, welche Tests von den letzten Codeänderungen betroffen waren, hat Parasoft seine erweitert Test Impact Analysis Technologie (bereits verfügbar für JUnit und Selenium) zu API-Tests, die mit Parasoft SOAtest ausgeführt wurden. Diese Technologie ermöglicht es Unternehmen, sich auf die Komponenten ihrer Anwendungen zu konzentrieren, die sich ändern. Die Analyse der Testauswirkungen erfasst Test- und Abdeckungsinformationen während der Ausführung des API-Tests, sodass SOAtest verstehen kann, welcher Code von welchem ​​Test abgedeckt wird. Durch die Analyse neuer Versionen der Java-Binärdateien (dh der .war-Datei) kann SOAtest die Testausführung so optimieren, dass nur die Teilmenge der API-Tests ausgeführt wird, die zur Validierung der Änderung erforderlich sind.

Infolgedessen hilft die Analyse der Testauswirkungen den Teams, wertvolle Zeit zu sparen und schnelleres Feedback von ihrer CI / CD-Pipeline zu erhalten. Und das Beste daran ist, dass jeder, der Zugriff auf die Binärdateien hat, diesen Workflow nutzen kann - Zugriff auf den zugrunde liegenden Code ist nicht erforderlich!

Unterstützung für Salesforce Lightning im Smart API Test Generator

Parasoft SOAtests Intelligenter API-Testgenerator wurde erweitert, um Salesforce Lightning zu unterstützen. Dies ist Teil der laufenden Investition in das Plugin, damit Unternehmen API-Testszenarien viel schneller erstellen können. Die Lösung wurde erweitert, um das webbasierte Salesforce Lightning-Erlebnis über den Parasoft-Rekorder (verfügbar als Plugin für Chrome) zu unterstützen.

Der Verkehrsprozessor kann jetzt mithilfe seiner KI die kritischen Token und Sitzungsinformationen suchen, die für Salesforce-Erfahrungen spezifisch sind, sodass Benutzer problemlos Salesforce Lightning-Front-End-API-Tests erstellen können, um die Funktionalität von Back-End-Komponenten zu überprüfen, ohne mit der Benutzeroberfläche interagieren zu müssen.

Parasoft virtualisieren 9.10.8

Verbesserungen an CRUD Tooling

In der letzten Version von Parasoft Virtualize haben wir vorgestellt Stateful Virtualization ToolingDiese Technologie ermöglicht es Benutzern, zustandsbehaftete virtuelle Assets zu erstellen, mit denen ihre Daten je nach Verwendung dynamisch aktualisiert werden können. Um diese Technologie zu verbessern, haben wir ein praktisches, interaktives UI-Formular hinzugefügt, mit dem Benutzer interagieren können, wenn sie Daten mit den Back-End-Datenquellen verknüpfen. Das sieht folgendermaßen aus:

Groß- und Kleinschreibung wird nicht für die Korrelation virtueller Dienste berücksichtigt

Der Datenverkehr innerhalb einer Anwendung kann unvorhersehbar sein. Die Aufnahme- und Wiedergabetechnologie eignet sich hervorragend zum Erstellen schneller virtueller Dienste. Sie kann jedoch kompliziert werden, wenn sich die Anwendung nicht so verhält, wie Sie die Daten aufgezeichnet haben. Parasoft Virtualisieren Es gibt viele integrierte Lösungen, um diese Herausforderung zu lösen. Eine neue Funktion, die wir hinzugefügt haben, ist die Möglichkeit, verschiedene Teile der Anforderungsnachrichten ohne Berücksichtigung der Groß- und Kleinschreibung zu verwenden, um den Korrelationsprozess zu vereinfachen.

Hauptsächlich unter diesen haben wir case- und sensibilisierte URL-Pfade, Responder-Body-Elemente für den Korrelations-Picker und Testdaten. Benutzer haben die Möglichkeit, einige Befehlszeilenargumente festzulegen und ihren virtuellen Server in den unempfindlichen Modus zu versetzen. Keine Sorge, Parasoft Virtualize schadet Ihren Gefühlen nicht - es importiert nur Daten in das Datenrepository während der Verkehrserstellung auf eine Weise, bei der das Gehäuse keine Rolle spielt, und es wird viel einfacher, in Anwendungen mit eine Antwortkorrelation für virtuelle Dienste zu erstellen unvorhersehbares Verhalten.

Automatische Zuweisung von http-Listener-Ports für Nachrichtenproxys

Vor einiger Zeit haben wir das Konzept der HTTP-Listener eingeführt, eines erweiterten Proxys, mit dem Sie einen Proxy für jeden Port definieren können. Unsere Kunden haben uns einige großartige Rückmeldungen gegeben, die darauf hinweisen, dass sie möglicherweise nicht wissen, welche Ports während der Erstellungszeit verfügbar sind, insbesondere wenn diese Proxys dynamisch mithilfe unserer REST-API erstellt werden. Daher haben wir die HTTP-Listener-Technologie erweitert, um beim Erstellen automatisch einen Port zuzuweisen. Benutzer können den Proxy einfach mit dem Port Null erstellen, und der Proxy weist dann automatisch einen verfügbaren Port zu.

Mit dieser Technologie können Kunden jetzt dynamische / referenzierte Umgebungen erstellen, indem sie Proxys als Teil des Bereitstellungsprozesses automatisch zuweisen, den erforderlichen Datenverkehr umleiten und aufzeichnen und dann im Rahmen des Testabbruchs die Proxys löschen, um eine vereinfachte Infrastruktur zu erstellen .

Feedback zu den Bereitstellungseinstellungen

Die Virtualisierung eignet sich hervorragend für Leistungstests. Es kann jedoch schwierig sein, sicherzustellen, dass Ihr virtueller Server in der optimalen Konfiguration ist, wenn Sie Leistungstests ausführen möchten. In der neuesten Version von Parasoft Virtualize haben wir dem Bereitstellungsprozess Feedback-Mechanismen hinzugefügt, um festzustellen, ob sich der virtuelle Server in einer nicht optimalen Leistungskonfiguration befindet. Es wird automatisch mit Details zurückgemeldet, wenn Konfigurationsänderungen vorgenommen werden können, um die Leistung zu verbessern. Wenn für den virtuellen Server benutzerdefinierte Eigenschaften festgelegt wurden, werden diese beim Start gemeldet.

Die Parasoft Continuous Testing Platform 3.1.4

Einführung in Umgebungsvariablensätze

The Kontinuierliche Testplattform von Parasoft ist eine großartige Möglichkeit, einen umgebungsbasierten Testansatz zu wählen. Benutzer können die Testumgebung definieren und dann Testfälle und virtuelle Dienste den verschiedenen Komponenten in der Umgebung zuordnen und diese automatisch als Funktion ihres CI / CD-Prozesses bereitstellen. Benutzer können definieren Jobs testen, in denen Benutzer verschiedene API-Tests definieren können, die in SOAtest ausgeführt werden sollen, und Ausführungsparameter wie Endpunkte konfigurieren können.

Wir haben den Jobs-Workflow durch Hinzufügen von Umgebungsvariablensätzen erweitert. Mit Umgebungsvariablensätzen können Sie bestimmte Umgebungen definieren, die Sie in SOAtest für Ihren Testjob erstellt haben, und so alle von Ihnen festgelegten Umgebungsvariablen überschreiben. Sie können dieselben Testfälle auch in mehreren Umgebungen definieren, indem Sie einfach den Satz austauschen. Weitere Informationen finden Sie in den Dokumenten. Weitere Informationen zu zusätzlichen Kernverbesserungen und geringfügigen Funktionen, die in der Tooltaste für Funktionstests von Parasoft hinzugefügt wurden, finden Sie in der Dokumentation Release Notes.

Eine letzte Sache

Für Selenium-Benutzer haben wir auch unser neuestes Mitglied der funktionalen Tool-Suite begrüßt: Parasoft Selenic. Parasoft Selenic hilft UI-Testern dabei, ihre bestehende Selenium-Testpraxis zu maximieren, indem es die allgemeinen Herausforderungen bei UI-Tests wie Wartbarkeit, Stabilität und lange Ausführungszeiten angeht. Unter anderem eines der Dinge, die für Benutzer von großartig sind Parasoft SOAtestMit dem Smart API Test Generator können API-Testszenarien aus vorhandenen Selenium-Tests extrahiert werden.

Geschrieben von

Chris Colosimo

Als Produktmanager bei Parasoft strategisiert Chris die Produktentwicklung der Funktionstestlösungen von Parasoft. Seine Expertise in der SDLC-Beschleunigung durch Automatisierung hat ihn zu wichtigen Unternehmensbereitstellungen wie Capital One und CareFirst geführt.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Ressourcen zum Testen von Software sofort.