Erfahren Sie, wie die Continuous Quality Platform von Parasoft dabei hilft, Testumgebungen zu steuern und zu verwalten, um zuverlässig hochwertige Software zu liefern. Für Demo registrieren >>

BLOG

Gewinnung der Diamanten aus statischen Analyse-Sicherheitstests

Gewinnung der Diamanten aus statischen Analyse-Sicherheitstests Lesezeit: 4 Minuten

Statische Analyse- oder statische Anwendungssicherheitstests (SAST) sind eine leistungsstarke Methode, um Fehler in Ihrer Codebasis in der frühesten Phase des Entwicklungsprozesses zu erkennen. Die Werkzeuge, die zur Durchführung dieser Tests verwendet werden, sind jedoch stumpfe Instrumente.

SAST-Tools stellen Datenmengen bereit Sgerade Out Of Tool. Ich betrachte es als Ruß.

Die Ergebnisse erfordern eine Prüfung oder Überprüfung. Und zu häufig eine manuelle Triage von einer Person. Selbst wenn sie gut gemeint sind, können Menschen nicht mithalten und neigen dazu, überwältigt zu werden.

Das Problem mit SOOT-Daten von SAST

Aufgrund der Menge an Informationen, die es bereitstellt, übersehen Ingenieure am Ende einfach einige der wichtigsten Schwachstellen, die von a gefunden wurden statischer Analysator weil diese Fehler in all dem Rauschen (oder RUSS) verborgen sind.

Ohne zusätzlichen Prozess erhalten Entwickler eine Reihe statischer Analyseergebnisse, wissen jedoch nicht, wo sie ihre Aufmerksamkeit konzentrieren sollen. Die Anzahl der gefundenen Verstöße ist so groß, dass es genauso nützlich erscheint, die Probleme zu ignorieren wie sie zu reparieren.

Beim Durchsuchen dieser Art von SOOT-Daten versuchen Sie, die aussagekräftigen Informationen zu finden - die Diamanten, die Sie verarbeiten und verfeinern können. Aber das macht vielleicht nur 10 Prozent Ihrer Daten aus. Probleme treten auf, wenn Sie versuchen, das Rauschen zu reduzieren, das auch als falsch-positives Verhältnis bezeichnet wird. Um falsche Messwerte zu vermeiden, benötigen Sie ein Tool, das Sie einfach für Ihre spezifische Umgebung optimieren und konfigurieren können, während Sie weniger auf menschliche Intelligenz und Kontrolle angewiesen sind.

False Positives können aus verschiedenen Gründen auftreten. Lesen Sie, um mehr über Fehlalarme und das Chaos zu erfahren, das sie verursachen können False Positives in der statischen Code-Analyse.

SAST Tools of the Trade beherrschen

Alle SAST-Werkzeuge Beginnen Sie damit, dass Sie den richtigen Satz von Prüfern und die Konfiguration auswählen, um mit verschiedenen Arten von Codebasen (einschließlich Legacy-Code) ordnungsgemäß zu arbeiten, und den Schweregrad der Verletzung und die Kategorisierung für Fehler zuweisen.

Der richtige Satz basiert auf Sicherheitsrichtlinien, möglichen Vorschriften und Problemen, die vor Ort auftreten oder zu erwarten sind. Die Konfiguration unter Berücksichtigung Ihrer Frameworks, Ihres Kontexts, Ihres Legacy-Codes usw. trägt dazu bei, ein nützlicheres Ergebnis zu erzielen. Diese Prüfer haben normalerweise einen grundlegenden Standardschweregrad für eine vereinfachte Priorisierung.

Im Kontext Ihres lokalen Codes, Builds, Codierungsstilen und Frameworks können Sie die Regeln und Konfigurationen in Ihrem System anpassen, um die Werte und Schwellenwerte zu definieren, über die ein statisches Analysetool Bericht erstattet. Parasoft geht darüber hinaus, indem es Risikomodelle verwendet, um die Bereiche zu verfeinern, auf die Sie sich konzentrieren sollten.

Risikomodelle verwenden

Risikomodelle bieten eine objektive Möglichkeit, um die Auswirkungen der Ausnutzbarkeit, Schwäche, Prävalenz und Erkennbarkeit eines Codefehlers zu bestimmen. Und welche Auswirkungen dies auf die Anwendung haben könnte. Das Ergebnis ist ein größerer Kontextbereich, um sicherzustellen, dass Schwachstellen priorisiert werden, die leicht zu finden und auszunutzen sind. Durch die Kombination von Schweregrad- und Risikomodellen können Parasoft-Tools genau bestimmen, wie schlimm ein Problem sein wird, und sofort empfohlene Maßnahmen bereitstellen.

Mit den statischen Code-Analysetools von Parasoft erhalten Sie eine Lösung, die den Berg statischer Analyseergebnisse abbaut und Ihnen die Juwelen in der Größe von Hope Diamond bietet, auf die Sie einwirken können. Durch die Berücksichtigung des Schweregradkonzepts im Kontext der damit verbundenen Risiken können Parasoft-Tools Daten aus branchenüblichen Sicherheitsmodellen wie anwenden CERT, CWEbezeichnet, oder OWASP und bringen Sie sie direkt in das Berichts- und Analyse-Dashboard.

Durch die Berücksichtigung mehrerer Risikomodelle können wir den Kontext in Ihre statischen Analyseergebnisse einfließen lassen, sodass Sie sich auf die großen Diamanten konzentrieren können, ohne den gesamten Ruß manuell herausfiltern zu müssen und sich keine Gedanken darüber machen zu müssen, was Sie möglicherweise verpasst haben ( falsch negative).

Identifizieren Sie die wichtigsten Verstöße mit AI & ML

Durch Hebelwirkung künstliche Intelligenz (AI) und Machine Learning (ML)-Technologien können die statischen Analysetools von Parasoft Hotspots und Schnittpunkte zwischen allen gefundenen Verstößen identifizieren, sodass Sie sich auf den Teil der Codebasis konzentrieren können, der die Hauptursache für viele andere Probleme ist. Besser noch, ML überwacht und lernt aus dem Verhalten Ihrer eigenen Entwicklungsteams, um zu unterscheiden, was wichtig ist und was nicht.

Das Training Ihres KI-Modells basierend auf dem historischen Verhalten des Entwicklungsteams bietet eine mehrdimensionale Analyse der Ergebnisse, während ML Daten gruppiert, um korrelierte, verwandte oder ähnliche Verstöße zu identifizieren. Mit den beiden kombinierten Technologien erhalten Sie etwas Besseres. Etwas, das lernt, welche falsch-positiven Ergebnisse ignoriert und welche wahr-positiven hervorgehoben werden müssen, damit dieser Informationsberg auf einige wenige, sehr wertvolle Diamanten reduziert werden kann.

Beispielsweise kann eine statische Analyse Tausende von Verstößen in einer typischen Codebasis aufdecken, und obwohl Sie möglicherweise Hunderte von Fehlern identifizieren können, die behoben werden müssen, können Sie nicht alles in der Zeit beheben, die Sie haben. Wenn AI und ML Verstöße gegen Hotspots finden, können Sie mehrere Fehler gleichzeitig beheben, indem Sie den einzelnen Code identifizieren, der alles verursacht.

Machen Sie das SAST-Training einfach und angenehm

Die Schulung von Personen zur Verwendung statischer Analysewerkzeuge wird häufig als Problem angesehen. Es bedarf eines tiefen Verständnisses einer bestimmten Programmiersprache, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Aus diesem Grund werden statische Analyselösungen von Parasoft mit integrierten Schulungs-, Schulungs- und Zertifizierungsprogrammen entwickelt, um Ihre Entwickler schnell auf den neuesten Stand zu bringen, damit sie die Anzahl der gemeldeten Fehlalarme minimieren und sich auf die Arbeit konzentrieren können, die wichtig ist, indem sie Code schreiben und nicht sieben durch Warnungen.

Durch die Reduzierung der Anzahl irrelevanter Ergebnisse wird die Akzeptanz des Tools erhöht. Es ist einfach eine Frage des Trainings Ihres Teams, dass es die Informationen erhält, die es benötigt, ohne graben zu müssen. Wenn Sie Entwicklern drei zu behebende Dinge geben, die eindeutig hohe Priorität haben und real sind, erhalten Sie eine viel bessere Akzeptanz, als wenn Sie ihnen 300 Verstöße mit nur 30 lohnenden Fehlern geben, die behoben werden müssen. Und wenn ihre Hände sauber herauskommen, werden sie das Werkzeug gerne immer wieder benutzen. Anstelle eines nervigen Prozesses von oben ist es ein vertrauenswürdiger Berater und ein vertrauenswürdiges Tool.

Zusammenfassung

Unabhängig davon, wie viel Automatisierung in Ihrer statischen Analyse enthalten ist, wird es immer ein Element der manuellen Triage geben. Die Frage ist, wie tief Sie gehen müssen, bevor Sie etwas Wertvolles finden. Mit Tools, die Risikometadaten enthalten und mit KI und ML ausgestattet sind, um das Auffinden und Beheben von Fehlern weitaus effektiver zu gestalten, können Sie Verstöße zu Beginn Ihres Softwareentwicklungszyklus schnell beheben, um sichere Software zu erstellen.

Text: So wählen Sie ein modernes statisches Analysewerkzeug mit CTA aus: Laden Sie das Whitepaper herunter

Geschrieben von

Artur Hicken

Arthur ist seit über 25 Jahren bei Parasoft im Bereich Software-Sicherheit und Testautomatisierung tätig. Er hilft bei der Erforschung neuer Methoden und Techniken (einschließlich 5 Patente) und hilft Kunden dabei, ihre Software-Praktiken zu verbessern.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Ressourcen zum Testen von Software sofort.