Holen Sie sich die neuesten wichtigen Update-Informationen für die Log4j-Sicherheitslücke. Sehen Sie sich an, wie Sie das Problem mithilfe der Parasoft-Anleitung beheben können. Erfahren Sie mehr >>

X
BLOG

Evaluieren von Service Virtualization Tools?

Evaluieren von Service Virtualization Tools? Lesezeit: 3 Minuten

Gehen Sie über den Marketing-Hype hinaus, indem Sie diese Fragen stellen

Da Service-Virtualisierung Tools werden Teil Ihrer Kernarchitektur. Die Auswahl des Anbieters und des Produkts, die am besten zu den Prozessen und der Kultur Ihres Unternehmens passen, ist entscheidend für Ihren langfristigen Erfolg und Ihre Kapitalrendite.

Der auf dem Markt bekannteste Anbieter liefert möglicherweise die besten Ergebnisse in Ihrer Umgebung oder nicht. Wie können Sie dies jedoch feststellen, bevor Sie bereits erhebliche Ressourcen für die Initiative bereitgestellt haben?

Stellen Sie zu Beginn Ihres Vergleichs von Service-Virtualisierungstools jedem Anbieter von Service-Virtualisierungstools eine Vielzahl von Fragen, die Ihnen helfen, ein klares Verständnis des Ansatzes für die Service-Virtualisierung zu erlangen - und wie sich dies auf die Produktivität, die Kosten und die Kosten Ihres Unternehmens auswirkt Erfolg, wenn Sie sich letztendlich dazu verpflichten, mit diesem Anbieter zusammenzuarbeiten.

Mit sorgfältiger Prüfung können Sie wichtige Bewertungskriterien in Bezug auf Folgendes ermitteln:

  • Innovation: Wohin geht das Produkt und wie sieht die Roadmap aus?
  • Skalierbarkeit von Unternehmen: Skaliert sich die Lösung auf Ihr Projekt, wird sie aber auch in Ihrem Unternehmen bereitgestellt? Wenn die Organisation und das Projekt wachsen, wie gut ist die Lösung geeignet, um diesem Wachstum gerecht zu werden?
  • Prozess fit: Passt die vorgeschlagene Lösung in Ihren aktuellen Prozess? Wie gut entwickelt es sich, wenn sich Ihre Prozesse entwickeln?
  • Unterstützung: Was ist das Unterstützungsmodell? Gibt es Premium-Support oder Mentoring, Schulung und Beratung vor Ort?
  • Produktivität steigern: Kann der Anbieter den Return on Investment für die Lösung formulieren? Sehen Sie eine deutliche Zeit- und Kostenersparnis sowie die versprochene Qualitätsverbesserung?
  • Eigentumsgesamtkosten: Kann der Anbieter die Gesamtbetriebskosten darstellen? Dies geht über den Preis der Tools hinaus, aber auch über Zeit und Mühe, die Tools täglich bereitzustellen und zu verwenden.

Möchten Sie eine Anleitung zu den zu stellenden Fragen? Hier sind einige Fragen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

  • Beschreiben Sie den Weg des Unternehmens zu einem Service-Virtualisierungsangebot - wie / warum?
  • Können Sie auf die Vordenker des Anbieters zugreifen? Können die Vordenker an Ihrem Einsatz teilnehmen?
  • Kann der Anbieter allgemeine Kennzahlen zur Leistung seiner Service-Virtualisierungsangebote austauschen?
  • Was muss ich wissen, um ein grundlegendes virtuelles Asset von Grund auf neu zu erstellen, und wie viel Zeit würde es dauern?
  • Wie einfach ist es, die Umgebung neu zu konfigurieren (z. B. zwischen verschiedenen Datensätzen, Leistungsprofilen usw. zu wechseln)?
  • Wie geht die Lösung mit Testdaten um?
  • Wie einfach ist es für Tester und andere Teammitglieder, die mit APIs nicht vertraut sind, diese zu verwenden und anzuwenden?
  • Unterstützt die Lösung ein Center of Excellence-Modell sowie die Übernahme durch Teamleiter?

Einer der wichtigsten Aspekte von Service-Virtualisierungslösungen sind die versteckten Kosten, die mit professionellen Services des Anbieters verbunden sind. In vielen Fällen kann das Verhältnis von professionellem Service zu Technologiekosten recht hoch sein und sollte als Teil der Gesamtbetriebskosten betrachtet werden. Obwohl möglicherweise professionelle Services erforderlich sind, um Ihren Prozess zu beschleunigen, bestimmen die Architektur, Flexibilität und Eignung der Technologie für Ihre sich ändernden Anforderungen auf lange Sicht die Kosten - ob direktes OpEx für Ihre Mitarbeiter oder indirektes OpEx für einen Systemintegrator .

Bevor Sie mit der Prüfung der Anbieter von Service-Virtualisierungstools beginnen, empfehlen wir Ihnen dringend, sich einige Fragen zu Ihrer Implementierungsstrategie zu stellen. Sobald Sie wissen, welcher Aktionsplan für Ihre Anforderungen sinnvoll ist, können Sie viel besser feststellen, ob ein bestimmter Anbieter Ihnen dabei hilft, dorthin zu gelangen.

Die Dienstvirtualisierung spielt eine Schlüsselrolle beim API-Testen, wenn Sie also eine API-Teststrategie, besteht ein wichtiger Schritt darin, zu bewerten, wie virtuelle Dienste innerhalb des Teams genutzt werden und wie dies sowohl für Entwickler als auch für Tester geeignet ist. Entwickler können die Virtualisierung zunächst übernehmen, wenn sie aus der Implementierung herauswachsen, und später von Testern übernommen werden. An dieser Stelle ist es wichtig, die mögliche Wissenslücke zwischen den Test- und Entwicklungsteams zu berücksichtigen, da APIs Neuland für Tester sein könnten.

Parasofts Papier zu Implementierungsstrategien für die Service-Virtualisierung skizziert eine Reihe wichtiger Überlegungen, die von allgemeinen Entscheidungskriterien (Risikotoleranz, Zugriff auf abhängige Systeme usw.) über den erwarteten Implementierungsfokus (umweltbasiert, projektbasiert, nachfragebasiert oder hybride) bis hin zu erwartete Teamstruktur (verteilt, Kompetenzzentrum oder Hybrid).

Geschrieben von

Parasoft

Die branchenführenden automatisierten Softwaretest-Tools von Parasoft unterstützen den gesamten Softwareentwicklungsprozess, vom Schreiben der ersten Codezeile über Unit- und Funktionstests bis hin zu Leistungs- und Sicherheitstests, wobei simulierte Testumgebungen genutzt werden.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Ressourcen zum Testen von Software sofort.