Holen Sie sich die neuesten wichtigen Update-Informationen für die Log4j-Sicherheitslücke. Sehen Sie sich an, wie Sie das Problem mithilfe der Parasoft-Anleitung beheben können. Erfahren Sie mehr >>

X
BLOG

Erreichen Sie Ihre Ziele für die Codeabdeckung mit der neuen Version von Parasoft Jtest

Erreichen Sie Ihre Ziele für die Codeabdeckung mit der neuen Version von Parasoft Jtest Lesezeit: 3 Minuten

Heute freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die nächste Version von Parasoft Jtest am 5. November 2018 verfügbar sein wird. Mit Jtest 10.4.1 unterstützen wir Softwareentwicklungsteams weiterhin dabei, zuverlässige und sichere Java-Anwendungen schneller und sicherer bereitzustellen!

In dieser Version haben wir uns darauf konzentriert, Benutzern bei der Lösung von Problemen bei der Eingabe des Codes während der aktiven Entwicklung zu helfen.

Verstehen Sie die Auswirkungen von Codeänderungen

Um Engpässe zu reduzieren, die die Lieferung verzögern und sich direkt auf das Geschäft auswirken, bietet Jtest 10.4.1 Entwicklern in Echtzeit in ihrer IDE Informationen darüber, welche Tests basierend auf lokalen Quellcodeänderungen ausgeführt werden müssen. Dann kann Jtest mit einem Klick nur diese Tests ausführen!

Zu diesem Zweck identifiziert Jtest automatisch die Tests, die von Änderungen des Quellcodes betroffen sind, sodass Sie nicht Ihre gesamte Testsuite ausführen müssen, wodurch Sie wertvolle Zeit sparen. Darüber hinaus trägt dieses sofortige Feedback dazu bei, das Vertrauen in Ihren Code zu stärken, und bietet eine effiziente und gründliche Möglichkeit, Ihre Codeänderungen vor dem Einchecken zu testen, um die Produktivität zu verbessern und die Veröffentlichung mit Vertrauen zu erleichtern.

Sehen Sie hier rechts die Ansicht "Betroffene Komponententests", in der der Entwickler sehen kann, welche Tests von lokalen Quellcodeänderungen betroffen sind, und nur diese Tests ausführen kann.

Dieselbe Funktion kann im CI-Prozess genutzt werden, damit das gesamte Entwicklungsteam alle Entwicklungsänderungen schnell testen kann. Wenn Ihre Unit-Test-Suite um Komponenten- / Integrationstests erweitert wird, wird die Zeitersparnis noch deutlicher. Dies führt zu einem schnelleren Erstellungs- und Verifizierungsprozess, wodurch die Entwicklungs- / Test-Rückkopplungsschleife verkürzt wird.

Code-Coverage-Ziele erreichen

Wenn sich Ihr Code ändert, werden neue Anwendungsfälle eingeführt, die getestet werden müssen, um sicherzustellen, dass Qualitätslücken geschlossen werden. Mit dieser Version ermöglicht Jtest Entwicklungsteams, mehr Anwendungsfälle abzudecken, selbst wenn Codeänderungen auftreten, und die Unit-Test-Suiten mithilfe von KI und maschinellem Lernen intelligent zu erweitern.

Entwickler können ihre vorhandenen Testsuiten nutzen, um Komponententests zu klonen, und Jtest mutiert jetzt automatisch die Testdaten innerhalb dieser geklonten Tests, um die nicht getesteten Codebereiche abzudecken und Entwicklerteams dabei zu unterstützen, die Ziele für die Codeabdeckung zu erreichen und sogar zu übertreffen.

Die Ansicht "Empfehlungen" auf der rechten Seite benachrichtigt den Entwickler über nicht abgedeckten Code. Durch Klicken auf den Link „Klontest“ wird ein vorhandener Komponententest dupliziert und seine Testdaten mutiert, um den nicht abgedeckten Codebereich abzudecken.

Um den Unit-Test-Workflow des Entwicklers zu optimieren, hilft Jtest Benutzern jetzt dabei, einen Methodenaufruf zu verfolgen und alle empfohlenen Zusicherungen automatisch auf den Test anzuwenden. Der Benutzer initialisiert nur den Test, und Jtest kann jetzt den Rest der Validierungen abwickeln, wodurch es einfach wird, eine Codeabdeckung mit höherer Qualität zu erreichen.

In der Ansicht Unit Test Assistant steht eine neue Aktion zur Verfügung, mit der Zusicherungen verfolgt und dem Test automatisch hinzugefügt werden.

Um die Codeabdeckung noch weiter zu verbessern, hilft Jtest Benutzern jetzt beim Erstellen von Komponententests für private Methoden, unabhängig davon, ob es sich um reguläre, parametrisierte oder Spring-Tests handelt. (Obwohl das direkte Erstellen von Komponententests für private Methoden keine bewährte Methode ist, gibt es Benutzer, die Wert darauf legen, die Ziele der Codeabdeckung zu erreichen.)

Unterstützung für Entwicklungsumgebungen

In Jtest 10.4.1 haben wir unsere Unterstützung für Entwicklungsumgebungen weiter erweitert, indem wir den zugrunde liegenden Technologie-Stack aktualisiert haben, um Folgendes zu unterstützen:

  • Java 9 & 10
  • IntelliJ 2018.2
  • Finsternis 4.8 (Photonen)
  • Mockito 2.0
  • PowerMock 2.0

Holen Sie sich Parasoft Jtest 10.4.1

Wenn Sie Jtest 10.4.1 und seine Unit-Test-Funktionen ausprobieren möchten, erhalten Sie eine Sofortiger Download des Produkts (nur eingeschränkte Unit-Test-Funktion) für 7 Tage. In Ihrer selbstgeführten Testversion können Sie das Produkt selbst durchgehen und alle Extras, die Jtest für Ihre Unit-Test-Praxis zu bieten hat, aus erster Hand sehen.

Wenn Sie bereits Kunde sind, können Sie die neuesten Installationsprogramme vom Parasoft-Kundenportal herunterladen, sobald sie am 5. November verfügbar sind.

Wenn Sie neu bei Parasoft sind, können Sie eine Demo unserer integrierten Java-EntwicklungstestlösungDazu gehören statische Analysen, Komponententests, Abdeckungsanalysen und mehr.

Viel Spaß beim Testen von Java!

Geschrieben von

Kapil Bhandari

Kapil ist Produktmanager bei Parasoft und konzentriert sich auf Parasoft Jtest. Kapil hatte verschiedene technische Positionen inne, die vom Softwareentwickler bis zum Entwicklungsleiter reichten, bevor er zum Produktmanagement wechselte.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Ressourcen zum Testen von Software sofort.